[Win7] Neuen Speicherplatz für System-Einstellungsdateien festlegen

07/11/2010 - 11:53 von John Bertram | Report spam
Hallo,

gibt es eine Empfehlung wo man System-Einstellungsdateien mit dem
Dateityp "MSC" wie z.B. die Datei "eventvwr.msc" speichert. Eine
Speicherung unter "Windows/System32" ist nicht möglich und wenn ich die
Änderungen unter "AppData" speichere ist mir nicht klar ob ich den
Unterordner "Local", "LocalLow" oder "Roaming" nehme.

Ich hàtte es vorgezogen wenn Microsoft beim Speicherversuch gleich
einen Speicherplatz vorschlàgt wo man auch wirklich speichern kann und
diese Datei auch wirklich nutzt ohne wieder auf "Windows/System32"
zuzugreifen.

Gruß John
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
07/11/2010 - 21:36 | Warnen spam
John Bertram:

gibt es eine Empfehlung wo man System-Einstellungsdateien mit dem
Dateityp "MSC" wie z.B. die Datei "eventvwr.msc" speichert.



Was spricht dagegen, den vorgegebenen Speicherort zu nehmen?

Eine
Speicherung unter "Windows/System32" ist nicht möglich



Natürlich ist das problemlos möglich. Du schreibst nicht, wie dieser
Speicherversuch ablàuft.

Ich hàtte es vorgezogen wenn Microsoft beim Speicherversuch gleich
einen Speicherplatz vorschlàgt wo man auch wirklich speichern kann



tut es ja. Aber es bleibt völlig im Dunkeln, was du da womit überhaupt
treibst.

hpm

Ähnliche fragen