Forums Neueste Beiträge
 

[Win7] Papierkorb automatisch leeren

04/11/2009 - 19:30 von Peter Schleif | Report spam
Hallo.


Mit dem folgenden Befehl habe ich ein Set aufgerufen und gespeichert,
bei dem bei der Systembereinigung nur der Papierkorb geleert wird:

C:\Windows\System32\cleanmgr.exe /sageset:0033


In den lokalen Richtlinien habe ich fürs Abmelden eingetragen:

C:\Windows\System32\cleanmgr.exe /sagerun:0033


Das klappt. Der Papierkorb wird beim Abmelden/Runterfahren geleert.
Allerdings poppen immer drei kleine Fenster auf, die den Fortschritt
für jede der drei Partition (C:, E:, S:) anzeigen. Diese Fenster würde
ich gerne unterdrücken. Leider gibt es keinen Parameter /QUIET oder
àhnlich. Folgendes habe ich schon _erfolglos_ versucht:

- in den Richtlinien zusàtzlicher Parameter /minimize

- Verknüpfung erstellen mit Fenster "minimiert" (wird in den
Richtlinien durch den Original-Pfad zu .EXE ersetzt)

- VB-Script:
'
Dim wsh
Set wsh = WScript.CreateObject("Wscript.Shell")
wsh.Run "C:\Windows\System32\cleanmgr.exe /sagerun:0033", 0, False
Set wsh = Nothing
'


Hat noch jemand eine Idee, wie man die Fenster unterdrücken kann?

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
04/11/2009 - 22:38 | Warnen spam
Peter Schleif:

Dim wsh
Set wsh = WScript.CreateObject("Wscript.Shell")
wsh.Run "C:\Windows\System32\cleanmgr.exe /sagerun:0033", 0, False
Set wsh = Nothing



Ich fürchte, du versuchst da ein Programm unsichtbar laufen zu lassen,
das eh schon unsichtbar làuft. Die Meldungen, die dieses unsichtbar
laufende Programm ausgibt, wirst du aber so nicht unterdrücken können.

hpm

Ähnliche fragen