Win7-PC will nicht in Domäne

04/01/2010 - 15:03 von Ralf Pichocki | Report spam
Hi!

(Ich hoffe, die Frage ist hier richtig, aber ich nehme an, ich habe ein
DNS-Problem.)

Ich habe ein Notebook von Win7 Home Premium auf Win 7 Pro ge-upgrade-t und
will es jetzt in meine Domàne aufnehmen.
Der Rechner ist im Netz, kann auch den DC an-ping-en, aber er làsst sich
nicht in die Domàne aufnehmen.
Die Firewall auf dem Notebook ist testweise abgeschaltet.

Ich habe herausgefunden, dass er zwar von DHCP eine IP-Adresse erhalten hat,
dass er sich aber nicht automatisch ins DNS eintràgt.

Erste Frage: Kann es sein, dass Win7 als DHCP-Client nicht darum bittet, im
DNS vertreten zu sein?
Daraufhin habe ich den Eintrag "Dynamische Aktualisierungen..." umgestellt
auf "immer".

Na ja, das hat aber keine Lösung des nachstehenden Problems gebracht:
Wenn ich versuche, das Notebook in die Domàne aufzunehmen und hier als
Domànenname "LAN" eingebe (so heißt meine), dann erhalte ich die Meldung,
es könne kein AD DC gefunden werden ("Der DNS-Name ist nicht vorhanden
(0x0000232B)." Aber beide meine DCs stehen im ..._ldap-Eintrag. Die
Fehlermeldungsidee "keine Delegierung zu dieser untergeordneten Zone"
verstehe ich nicht - ok, mein Fehler.

Wenn ich es nun aber mit dem vollstàndigen Namen "LAN.MEINEFIRMA.DE"
versuche, dann werde ich zwar nach Benutzerdaten gefragt, muss dann aber
lesen: "Diese Netzwerkadresse ist nicht erreichbar."
Zweite Frage: Was könnte hier der Fehler sein? Ist mein Server (2008 R2) zu
restriktiv? Bisher konnte ich alle anderen Rechner (XP, Win2003Svr, Win7)
problemlos aufnehmen.

Gruß, Pi (Ralf Pichocki).
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
04/01/2010 - 15:32 | Warnen spam
Hi,

Am 04.01.2010 15:03, schrieb Ralf Pichocki:
Ich habe ein Notebook von Win7 Home Premium auf Win 7 Pro ge-upgrade-t und
will es jetzt in meine Domàne aufnehmen. [...]
Ich habe herausgefunden, dass er zwar von DHCP eine IP-Adresse erhalten hat,
dass er sich aber nicht automatisch ins DNS eintràgt.



Welchen DNS hat er denn? Wenn es nicht der vom AD ist, dann wird das
nichts. Gehts danntrotzdem nicht, mach aus dem Update eine
Neuinstalation.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen