Win7 + Win8 mit Mozilla Autoupdates

03/03/2013 - 12:33 von Thomas Einzel | Report spam
Hallo zusammen, Anfang dieses Jahres habe ich mich von einem Teil meiner
XP Installationen in Richtung Win7+8 bewegt.

Bisher hat man mir auch in Newsgroups IIRC immer erzàhlt, dass die
eigenstàndigen Mozilla updates (nur) bei XP nicht funktionieren, ab
Vista wohl.

Nun habe ich Win 7 pro und Win 8 Pro, sitze gerade vor... siehe Header.
Völlige Neuinstallationen, die jeweiligen Thunderbirds und Firefoxs
fangfrisch von der Mozillaseite als Admin neu installiert,
Hintergrunddienst (als lokaler Systemdienst) ist vorhanden, alles
möglichst allein und ohne Rückfragen updaten.

Genutzt werden die Rechner immer mit Standardkonten, es ist dem Anwender
demzufolge mit Absicht nicht möglich mit oder ohne UAC in System- und
Programmpfaden etwas zu àndern. Natürlich kennen die Anwender keine
Adminkennwörter.

Ergebnis: Keine Autoupdates, es kommen bestenfalls Fenster àhnlich "neue
Version xy ist da" die der Anwender weder installieren kann noch will.

Was nun? Gern auch einen Verweis auf einen zielführenden FAQ.

x+f'up2

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Lawnick
04/03/2013 - 10:55 | Warnen spam
Am 03.03.2013 12:33, schrieb Thomas Einzel:
Hallo zusammen, Anfang dieses Jahres habe ich mich von einem Teil meiner
XP Installationen in Richtung Win7+8 bewegt.

Bisher hat man mir auch in Newsgroups IIRC immer erzàhlt, dass die
eigenstàndigen Mozilla updates (nur) bei XP nicht funktionieren, ab
Vista wohl.

Nun habe ich Win 7 pro und Win 8 Pro, sitze gerade vor... siehe Header.
Völlige Neuinstallationen, die jeweiligen Thunderbirds und Firefoxs
fangfrisch von der Mozillaseite als Admin neu installiert,
Hintergrunddienst (als lokaler Systemdienst) ist vorhanden, alles
möglichst allein und ohne Rückfragen updaten.

Genutzt werden die Rechner immer mit Standardkonten, es ist dem Anwender
demzufolge mit Absicht nicht möglich mit oder ohne UAC in System- und
Programmpfaden etwas zu àndern. Natürlich kennen die Anwender keine
Adminkennwörter.

Ergebnis: Keine Autoupdates, es kommen bestenfalls Fenster àhnlich "neue
Version xy ist da" die der Anwender weder installieren kann noch will.



Hilft dir nicht weiter, aber bei mir funktioniert das mit geerdetem UAC
auch nicht. Mit eigeschaltetem UAC scheints zu gehen.

Gruß,
Michael

Ähnliche fragen