[Win7] Problem mit Product-Key

08/01/2012 - 04:03 von Andreas Wenzke | Report spam
Hallo NG!

Ich habe hier ein ThinkPad T61 mit Vista-Lizenz.

Auf diesem wollte ich nun nach Formatierung ein Windows 7 installieren.
Ich nahm also ein deutsches Win7 Ultimate x64 (das lag hier gerade rum)
und installierte stundenlang alle Treiber und Updates.

Jetzt, wo alles làuft, entdecke ich, dass Windows nicht aktiviert ist.
Ich will es aktivieren - doch der Product-Key wird nicht akzeptiert!

Ich vermute, dass es doch ein x86-Produktschlüssel ist - einen für x64
finde ich aber nicht. Nur noch weitere x86-Produktschlüssel sowie einen
für eine englische Enterprise-Version (Bittigkeit unbekannt).
Müsste alles aus einem MSDN-Abo sein.

Was wàre jetzt meine beste Option, wenn ich nicht alles neu installieren
will? (Theoretisch gesehen würde x86 Home völlig ausreichen, hatte ich
aber gerade nicht zur Hand...)

Kann ich z.B. meine bestehende Vista-Lizenz günstig (ich bin Student) in
eine Win7 Home x64 umwandeln und mein Win7 Ultimate in ein Home
schrumpfen (Registry-Einstellung?) und dann den günstigen Home-Key eingeben?

Oder etwas mit dem englischen Enterprise anfangen, aber deutsche
Sprachpakete nutzen?
Aber bitte ohne alle Treiber und Updates neu installieren zu müssen...

Danke!

Liebe Grüße,
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Wenzke
08/01/2012 - 04:07 | Warnen spam
Stelle gerade fest, dass ich an eine MSDNAA-Lizenz für ein englisches
Win7 Ultimate x64 komme - geht so ein Lizenzschlüssel auch für meine
kommerzielle MSDN-Abo-Version? Spielt die Sprache eine Rolle?

Liebe Grüße,
Andreas

Ähnliche fragen