[Win7] Problem mit wlan hostednetwork (AP-Mode/Tethering)

19/08/2012 - 12:03 von Dominik Wilhelms | Report spam
Ich möchte eine PTZ-Webcam mit einem Win7 Netbook nutzen. Die Webcam
kann sich via WLAN nur mit Access-Points verbinden, weshaln ich mit dem
Netbook in den AP-Mode versetzen muss.

Mit den Anleitungen im Web bin ich leider nicht sehr weit gekommen.
Folgendes habe ich gefunden:

netsh wlan set hostednetwork ssid="nc10" key="12345678" keyUsage=persistent
netsh wlan start hostednetwork


So kann ich einen AP starten, mit den ich mich auch problemlos verbinden
kann. Was ich allerdings nicht herausfinden konnte:

Der AP hat 192.168.173.1 als IP bekommen. Die Clients bekommen ia DHCP
wohl eine IP aus dem selben Netz (mit einem Tablet getestet). Problem
ist, dass ich so nie weiß, welche IP meine Webcam zugewiesen bekommen
hat. Sie ist verbunden.


Mit "netsh wlan show hostednetwork" kann ich sehen, dass die 1 Client
(=die webcam) verbunden ist und auch die Mac-Adresse wird angezeigt.
Aber nicht die IP-Adresse!

Wie kann man bei dem ver*** Win7 die IPs der verbundenen Clients sehen,
insbesondere deren IP-Adresse. Oder wo kann ich die IP des Accesspoints
(2.168.173.1) statisch festlegen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg Gerlach
19/08/2012 - 14:39 | Warnen spam
On 19.08.2012 12:03, Dominik Wilhelms wrote:

Wie kann man bei dem ver*** Win7 die IPs der verbundenen Clients sehen,
insbesondere deren IP-Adresse.



Ich glaube gar nicht über diesen Weg, Du könntest aber auf einer
Kommandozeile ein arp -a absetzen und dann die MAC-Adressen vergleichen.
Der DHCP-Dienst für das hostednetwork ist wohl eher als rudimentàr zu
bezeichnen.

Oder wo kann ich die IP des Accesspoints
(2.168.173.1) statisch festlegen?



Siehe Abschnitt "Windows 7".

J-

Ähnliche fragen