WIN7 Prof Tastenspeicherung

26/02/2015 - 10:25 von Eberhard Siebel | Report spam
Hallo,

beim Schreiben passiert es mir leicht, daß ich für Großschreibung die
Schift-Taste zu früh los lasse, eh ich den Buchstaben gedrückt habe.
Gibt es bei WIN7 eine Funktion, welche das Signal so lange speichert,
bis der Buchstabe gedrückt wurde?

Gruß
Eberhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
26/02/2015 - 10:28 | Warnen spam
Am 2015-02-26 um 10:25 schrieb Eberhard Siebel:
Hallo,

beim Schreiben passiert es mir leicht, daß ich für Großschreibung die
Schift-Taste zu früh los lasse, eh ich den Buchstaben gedrückt habe.
Gibt es bei WIN7 eine Funktion, welche das Signal so lange speichert,
bis der Buchstabe gedrückt wurde?



So direkt nicht - aber es gibt die "Einrastfunktion", die man
einschalten kann, nachdem man mehrere Male auf Shift gedrückt hat,
vielleicht hilft Dir das weiter.

Alternativ statt Shift einfach Caps-Lock benutzen - ist halt dann ein
Tastendruck mehr, da man danach auch wieder daran denken muss, Caps-Lock
wieder abzuschalten.


Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de

Ähnliche fragen