[Win7] Sinn der Bibliotheken

17/05/2011 - 09:36 von Hartmut H. | Report spam
Hallo,

kann mir jemand erlàutern, welchen Sinn die Bibliotheken in Win7 haben?

Wenn ich meine Daten systematisch ablegen will, dann benutze ich dafür die
Struktur des Dateisystems. Natürlich kann ich mir vorstellen, dass jemand
seine Daten zusàtzlich aus einem weiteren Blickwinkel sehen möchte, was
dann die Bibliotheken wàren. Wer aber solche Anforderungen hat, der will
dann wohl nicht nur einen zusàtzlichen Blickwinkel (oder View, Report,...),
sondern mehrere, was Win7 dann auch nicht bietet.

Oder verstehe ich hier etwas falsch?

Gruß
Hartmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Jasiek
17/05/2011 - 10:28 | Warnen spam
On Tue, 17 May 2011 09:36:39 +0200, "Hartmut H."
wrote:
kann mir jemand erlàutern, welchen Sinn die Bibliotheken in Win7 haben?

Wenn ich meine Daten systematisch ablegen will, dann benutze ich dafür die
Struktur des Dateisystems.



Genau. Bibliotheken sind iW dafür gut, schlechte Verzeichnisstrukturen
zu kaschieren.

Ähnliche fragen