[Win7] SP1 kann nicht installiert werden

06/03/2011 - 21:53 von Jörg Tewes | Report spam
Hallo Leute

Gegeben sei ein System mit einer Festplatte, wo auf der ersten
primàren Partition WinXP installiert ist und dann in einer erweiterten
Partition zwei logische angelegt wurden auf deren zweiter Win7 x86
Home Premium installiert wurde. Falls es eine Rolle spielt WinXp war
zuerst da.

Alles làuft prima alle Updates sind drauf, und jetzt kommt SP1 und
weigert sich hartnàckig installiert zu werden. Fehlermeldung war
zuerst 0x8007000d, nachdem ich dafür einen Fix von MS
<http://support.microsoft.com/kb/2230957> ausgeführt habe, kommt jetzt
die Fehlermeldung 0x800f0826. Und auf der Seite
<http://www.borncity.com/blog/2011/0...tipps/>

gabs auch dafür ne Hilfestellung direkt von MS. Diese hier

http://download.mshelper.de/microso...k_v78f.exe
http://download.mshelper.de/mshregs/winUpdRestore!v28.exe

Habe ich beide ausgeführt, aber SP1 làßt sich immer noch nicht
installieren. Auf dem System ist außer dem Windows Security Essentials
nix installiert was irgendwo erwàhnt wird bzgl. Verhinderung der
Installation von Updates. Also ziemlich jungfràulich das System.

Ich habe hier zwei Systeme die aussehen wie obiges wo sich das SP
nicht installieren làßt, und ein hardwaremàßig sehr àhnliches wo sich
aber Win7 auf einer prmàren Partition befindet und welches auch diese
100 Mbyte Partition hat. Dahinter ist dann noch ein Testsystem vom
Server 2008 R2. Auf den beiden Systemen hat die Installation des SP1
einwandfrei funktioniert. Ich bin ziemlich ratlos, und finde im Netz
auch irgendwie keine Hilfe mehr.

Jemand ne Idee woran es noch liegen könnte und ne Lösung dafür? Ich
wàre sehr verbunden.


Bye Jörg

"We have treaties."
"Ink on a page."
(Londo and Refa, "The Long, Twilight Struggle")
 

Lesen sie die antworten

#1 Ueli Lezzi
07/03/2011 - 08:55 | Warnen spam
Jörg Tewes schrieb [06.03.11 21:53]:
Hallo Leute



Hoi Jörg

[Beschreibung bisheriger Installationsversuche]

Auf dem System ist außer dem Windows Security Essentials
nix installiert was irgendwo erwàhnt wird bzgl. Verhinderung der
Installation von Updates. Also ziemlich jungfràulich das System.

Ich habe hier zwei Systeme die aussehen wie obiges wo sich das SP
nicht installieren làßt, und ein hardwaremàßig sehr àhnliches wo sich
aber Win7 auf einer prmàren Partition befindet und welches auch diese
100 Mbyte Partition hat. Dahinter ist dann noch ein Testsystem vom
Server 2008 R2. Auf den beiden Systemen hat die Installation des SP1
einwandfrei funktioniert. Ich bin ziemlich ratlos, und finde im Netz
auch irgendwie keine Hilfe mehr.

Jemand ne Idee woran es noch liegen könnte und ne Lösung dafür? Ich
wàre sehr verbunden.



Ideen für ernsthafte Gründe habe ich nicht, aber pragmatische
Lösungsvorschlàge.
Die bauen darauf auf, dass du schon viel probiert hast, ein
fortgeschrittener Benuzter zu sein scheinst und - zwar mit etwas
Aufwand, aber überschaubarem - endlich das SP1 installiert haben willst.
Ob eines der Verfahren funktioniert, weiss ich nicht, rechne aber stark
damit.

1. Logische Partition in Primàre umwandeln,
BCD mit bcdedit anpassen,
ev. Registrierungsschlüssel MountedDevices löschen,
SP1 zu installieren versuchen.

2. Falls blosses Umwandeln aufgrund von Partitionierung nicht geht,
System von Logischer auf Primàre Partition umkopieren (am besten mit
Abbildprogramm),
anschliessend wie bei 1. weiterfahren.

3. Wenn es trotzdem nicht geht, oder auch vor den anderen Versuchen:
Windows Security Essentials deinstallieren,
SP1 zu installieren versuchen.

- Ueli
NOTIZ: '_STOP_', '_TAFEL_' und '.invalid' beachten und allenfalls
entfernen...

Ähnliche fragen