Win7 und an XP-Rechner angeschlossener Canon Pixma IP 3000

01/11/2012 - 20:36 von Henning Sponbiel | Report spam
Hallo,

ich habe den o.a. Drucker an einem PC mit XP, auf dem ich über das
Heimnetz von einem Laptop mit Win7 nicht drucken kann. Der Drucker wird
vom Laptop aus zwar gefunden, aber Treiber findet Win7 nicht.

Auch die Canon-Support-Site ist nicht sehr hilfreich, da dort
anscheinend alle möglichen Programme zum Download zur Verfügung stehen,
aber eben keine Treiber (vielleicht habe ich auch Tomaten auf den
Augen). Hat jemand eine Idee, was da zu machen ist?

BTW: Von einem Laptop mit XP funktioniert alles.



Henning
 

Lesen sie die antworten

#1 Díetmar Vollmeíer
01/11/2012 - 21:00 | Warnen spam
*Henning Sponbiel* schrieb am 01.11.2012 um 20:36 Uhr...
ich habe den o.a. Drucker an einem PC mit XP, auf dem ich über das
Heimnetz von einem Laptop mit Win7 nicht drucken kann. Der Drucker wird
vom Laptop aus zwar gefunden, aber Treiber findet Win7 nicht.



Hab vor wenigen Tagen erst einen Win7-Treiber für meinen iP5000 über das
Windows-Update heruntergeladen. Hat aber auch erst beim zweiten Versuch
geklappt.

Auch die Canon-Support-Site ist nicht sehr hilfreich, da dort
anscheinend alle möglichen Programme zum Download zur Verfügung stehen,
aber eben keine Treiber



ACK - zumindest keinen mehr für Win7. Canon bietet zwar ein Add-On Modul
für Win7 an [1], welches ich allerdings nicht zum Laufen gebracht habe.

(vielleicht habe ich auch Tomaten auf den Augen).



So wie es scheint ist ein Win7-Treiber nur noch von M$ erhàltlich.

Hat jemand eine Idee, was da zu machen ist?



Versuch den Treiber über Windows-Update zu laden.

HTH

Fußnötiges:
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
[1] http://de.software.canon-europe.com...sp?model--
Servus | Wo kriegt man die Getrànke, die im Wald die Tannen zapfen?
Didi |

Ähnliche fragen