[Win7] Ungewollter Rechnerstart

16/05/2013 - 18:02 von Claus Reibenstein | Report spam
Hallo allerseits,

heute ist es mal wieder passiert, und diesmal war ich zugegen: Ohne mein
Zutun hat sich der Rechner um 17:00 Uhr aus dem Ruhezustand
hochgefahren. Zu dem Zeitpunkt war keinerlei Aufgabe von mir geplant
gewesen.

Wie bekomme ich raus, wer dafür verantwortlich ist?

Ich habe zunàchst versucht, etwas darüber in der Ereignisanzeige zu
finden, aber die erschlàgt einen förmlich mit tausenden von Meldungen.
Nàchste Anlaufstelle war natürlich die Aufgabenplanung, aber die gibt
sich nicht besonders auskunftsfreudig (oder ich bin zu blöd, sie richtig
zu bedienen).

Um 17:13 Uhr wurde ich aufgefordert, den Rechner neu zu starten wegen
irgendwelcher Updates. Kann es sein, dass der Windows Update für den
Rechnerstart verantwortlich ist? Falls ja: Wie kann ich ihm das abgewöhnen?

Gruß
Claus
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
16/05/2013 - 18:40 | Warnen spam
"Claus Reibenstein" schrieb

[...]
Ohne mein Zutun hat sich der Rechner um 17:00 Uhr aus dem Ruhezustand
hochgefahren. Zu dem Zeitpunkt war keinerlei Aufgabe von mir geplant
gewesen.



Mauserschütterung, Katze an der Tastatur, ...

[...]
Um 17:13 Uhr wurde ich aufgefordert, den Rechner neu zu starten wegen
irgendwelcher Updates. Kann es sein, dass der Windows Update für den
Rechnerstart verantwortlich ist? Falls ja: Wie kann ich ihm das
abgewöhnen?



Updates im Schlafmodus halte ich eher für unwahrscheinlich, obgleich ...

Windows hat einen eigenen Scheduler dafür. Sieh nach, ob zum fraglichen
Zeitpunkt ("heute") irgendwas installiert worden ist.
Auch Updates von AV-Ware sollen hin&wieder zum Reboot auffordern. Oder
ein Programm, welches du seinerzeit angewiesen hast, solches zu
unternehmen.

Gruß Herrand

Ähnliche fragen