[Win7] Verzeichnis zugangsgeschuetzt online zugaenglich machen

22/09/2011 - 11:13 von Andreas Borutta | Report spam
Moin.

OS ist Windows 7 Pro 64bit.

Ich möchte von einem beliebigen Rechner mit Netzzugang auf ein
Verzeichnis (auf der Festplatte) meines Heimatrechners zugreifen.
Der Zugang soll durch ein Login geschützt sein.

Der Heimatrechner ist per LAN an den Router Fritz!Fon 7150
angeschlossen.

Falls der Heimatrechner sich im Standby befindet, wenn von außen auf
das Verzeichnis zugegriffen werden soll, muss sich der Rechner
"aufwecken" lassen. Vermutlich ist hierfür das Mainboard und die
BIOS-Version wichtig: Gigabyte H55M-USB3, BIOS Version F6

Nur als Hinweis: Ich bin nicht an der Anschaffung separater Hardware
wie einer Netzwerkplatte interessiert.
Ich bin auch nicht an Cloud-Dienstleistern, also der Ablage der Daten
auf fremden Servern, interessiert.

Eines von mehreren Motiven für den Fernzugriff: Ich möchte gerne von
einem Smartphone Zugriff auf die gesamte Musikbibliothek des
Heimatrechners haben und MP3s streamen (ob das Smartphone das zulàsst
ist eine andere Frage und soll hier im Thread nicht zur Debatte
stehen).
Aber auch einen problemlosen Zugriff auf diverse Textdokumente und
Fotos finde ich reizvoll.

Ich bin mit Netzwerkereien unerfahren. Daher würde ich mich freuen,
wenn ihr allzuviel Jargon bei einer möglichen Antwort vermeidet.

Zunàchst interessiert mich, ob sich die Idee grundsàtzlich
verwirklichen làsst. Danach kann es gerne um Werkzeuge gehen.

Danke.

Andreas
http://borumat.de
http://fahrradzukunft.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
22/09/2011 - 12:29 | Warnen spam
Andreas Borutta wrote:

Zunàchst interessiert mich, ob sich die Idee grundsàtzlich
verwirklichen làsst. Danach kann es gerne um Werkzeuge gehen.



Ich würde sagen, WOL am Zielrechner aktivieren, in der Fritzbox
VPN-Zugang einrichten, meines Wissens kann die Fritzbox über ihre
Oberflàche sogar einen Rechner wecken...also wàre das Prozedere so:

VPN Aufbauen, Fritzbox-Oberflàche aufrufen und das Aufwach-Signal an
den zu weckenden Rechner schicken, dann auf diesen zugreifen.

Bei mir làuft immer ein Rechner daheim, ansonsten nuteze ich das ja
àhnlich, aus der Ferne auf Mediendateien oder das private archiv
zugreifen ist ein feature, das ich nicht mehr missen mag.


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Ähnliche fragen