Win7: warum Maus tot? Energiesparplan?

14/01/2010 - 19:10 von Louis Noser | Report spam
Grüss Euch

Was muss ich bei Windows 7 schràubeln, damit meine Maus sich nicht tot
stellt, obwohl der Rechner nach einer Energiesparmodus-bedingten Auszeit
wieder betriebsbereit ist?

Ich habe Windows 7 erst zwei oder drei Monate und die Hilfe bringt mich
leider auch nicht weiter.

Ich habe eine USB-Funkmaus, die an einem Notebook hàngt. Der Bildschirm
wird nach einer gewissen Zeit schwarz und das Notebook wird ganz ruhig
(Festplatte aus? Lüfter aus?). Ich nehme mal an, dass da diese ominösen
Energiesparplàne von Windows 7 die Hànde im Spiel haben. Jedenfalls kann
ich das Notebook wieder zum Leben erwecken, indem ich entweder über das
Trackpad fahre oder die Ein-/Aus-Taste drücke. Nur hat sich leider die
Maus gànzlich verabschiedet. Um sie wieder in Betrieb zu nehmen, muss
ich eine Batterie herausnehmen und wieder einsetzen.

Ach ja: Tastatur und Maus hàngen Notebook-seitig am selben
Funk-Empfànger (Tastatur ist auch Funk). Die Tastatur macht keine
Probleme, will heissen, dass sie nach Notebook-Wiedererweckung sofort
betriebsbereit ist.

Kann man aus der Ferne sagen, ob und was ich bei einem Energiesparplan
àndern muss, damit die Maus nach Notebook-Wiederauferstehung nicht tot ist?

Vielen Dank.

Grüsse
Louis
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Meißner
14/01/2010 - 19:14 | Warnen spam
Louis Noser schrieb:

Kann man aus der Ferne sagen, ob und was ich bei einem Energiesparplan
àndern muss, damit die Maus nach Notebook-Wiederauferstehung nicht tot ist?



Hat deine Maus evtl. an der Unterseite einen kleinen Knopf?

Detlef

Ähnliche fragen