[Win7PRO] Windows Update

21/09/2016 - 19:26 von Jörg Burzeja | Report spam
Hallo zusammen,

nach dem letzten Windows Update sind bei mir direkt im Root unter c:\ 5
Ordner mit kryptischen Dateinamen erstellt worden, u.a.
f7afb504afa0f2ba18bbe6138f0c9df0

Dies betrifft:

KB3185911
KB3145739
KB3112343
KB3078601
KB3109094

Was ist da passiert? Die gehören doch in den Windows-Ordner.

Kann man die Ordner löschen?
Die Datentràgerbereinigung / Systemdateien bereinigen / Windows-Update
Bereinigung hat die nicht entfernt.

Ein paar der Sicherheitsupdates sind auch àlter. Weil ich wöchentlich
Windows-Updates ausführe und alle Updates installiere, bin ich auch
etwas verwundert, dass die von Windows erst jetzt gefunden wurden. Gibt
es eine Erklàrung?
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Reibenstein
21/09/2016 - 19:52 | Warnen spam
Jörg Burzeja schrieb am 21.09.2016 um 19:26:

nach dem letzten Windows Update sind bei mir direkt im Root unter c:\ 5
Ordner mit kryptischen Dateinamen erstellt worden, u.a.
f7afb504afa0f2ba18bbe6138f0c9df0



Wenn Du genau hinschaust, wirst Du feststellen, dass es sich bei den
Namen um einen Hexadezimalcode handelt (nein, ich weiß nicht, was er
bedeuten soll).

Was ist da passiert?



Dem Inhalt nach zu urteilen - ich hatte solche Ordner auch hin und
wieder - scheint es sich um Überbleibsel irgendwelcher Updates zu
handeln, die Kleinstweich aus irgendeinem Grund nicht entsorgt hat.

Die gehören doch in den Windows-Ordner.



Die gehören eigentlich nirgendwo hin.

Kann man die Ordner löschen?



Nach meinen bisherigen Erfahrungen ja.

Gruß
Claus

Ähnliche fragen