Win7Ultimate64Bit: Patches installieren trotz wuauserv-25%CPU-Problem?

20/05/2016 - 07:18 von ha | Report spam
Hallo

Wie meinem anderen Thread schon zu entnehmen ist, belegt
WindowsUpdate hier, sobald es angesprungen ist, einen
CPU-Kern komplett.

Mit "anspringen" meine ich, dass das bereits passiert, sobald ich das System
gestartet habe und winupdate dann ein paar Minuten spàter automatisch
nach Updates sucht oder wenn ich WindowsUpdate manuell aufrufe.


Meine Frage: Sollte ich in dem Fall überhaupt ein
Update anstoßen ? Ich habe die letzten Patches noch
nicht installieren lassen. Meine Befürchtung ist, das
der Updateprozess dann hàngenbleibt.

Sollte ich vorher eine Lösung für das Problem suchen, oder
würde der Updateprozess für den letzten Patchday damit
nichts zu tun haben ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Hullen
20/05/2016 - 11:38 | Warnen spam
Hallo, ha,

Du meintest am 20.05.16:

Wie meinem anderen Thread schon zu entnehmen ist, belegt
WindowsUpdate hier, sobald es angesprungen ist, einen
CPU-Kern komplett.



[...]
Sollte ich vorher eine Lösung für das Problem suchen, oder
würde der Updateprozess für den letzten Patchday damit
nichts zu tun haben ?



Mal wieder: nimm "wsusoffline". Das installiert die nötigen Updates ohne
die von Dir genannten Probleme.

Viele Gruesse!
Helmut

Ähnliche fragen