Win7XP: Freigabe zeigt ueber Netzwerk wechselnd nicht alle Dateien?

02/04/2011 - 11:40 von Shinji Ikari | Report spam
Guten Tag.

Ich stehe aktuell vor einem Problem, zu dem ich auch bei laengerer
Google-Suche nichts passendes gefunden habe und es mir auch nicht
wirklich erklaeren kann.

Kurzform: Ueber Netzwerkfreigabe sehe ich im Totalcommander
(insalliert auf XP) die Dateien eines Win7 PC nicht immer alle
aufgelistet (trotz vollzugriff und voller Berechtigung).

Langform:
Gegeben ist ein Server (eigentlich PC Hardware) mit Windows 7
Professional 32Bit (noch nicht aktiviert, weil ich ihn neu installiert
habe und noch teste) (Hardware: AsRock 890GX_Extreme3; Phenum 2 x4
965;4GB DDR3-Ram, diverse Festplatten...).
In Windows habe ich alle NTFS-Festplatten fuer mein Heimnetzwerk frei
gegeben (Freigabe, Sicherheitseinstellung und deaktivierung des
Kennwortschutzes. siehe auch Anleitung unter
http://www.espend.de/artikel/window...nwort.html
).
Dieser 'Server' dient mir als temporaerer Datenspeicher mit
Verzeichnissen von teilweise mehr als zehntausend Dateien (keine
System-, Hidden- oder schreibschutz-Attribite gesetzt)
unterschiedlicher Groesse (von wenigen kB bis zu einigen hundert MB).

Client:
Ein PC mit Win Xp Pro SP3 32Bit (Hardware: AsRock A785GXH-128M; Phenom
2x4 955; 4GB Ram, mehrere Festplatten...).
Hiermit werden die Dateien des Server per TotalCommander 7.56a ueber
die Netzwerkfreigabe alphabetisch angezeigt, auf den Client kopiert
und dort weiter verarbeitet.

Problem:
########
Da die Dateien alphabetisch aufgelistet und kopiert werden, habe ich
beispielsweise von oben nach unten alle Dateien begindnend mit A und B
markiert und kopiet. Der Kopierjob laeuft fehlerfrei ab, doch wenn ich
danach auf den Server schaue existieren an der Stelle dennoch Dateien
mit A oder B am Anfang.
Bei dem TotalCommander kann man mit der Taste F2 das Verzeichnis neu
einlesen/aktualisieren und dann bemerke ich, dass ab dabei ab und zu
betreffende Dateien vorne (alphabetisch gelistet) auftauchen und ab
und zu nicht.

Nun suche ich den Grund (und auch die Abhilfe), warum sich dieses
Verhalten zeigt.

Hat jemand eine Idee, in welche Richtung ich suchen kann um den Fehler
aufzuspueren?



Es ist noch zu erwaehnen, dass die freigegebenen Datenplatten (incl.
Formatierung un Daten) des 'Server' aus einem vorher 'verstorbenen'
XP-System stammten. Doch dies kann ich als Fehlerursache
ausschliessen, da ich dann zur Fehlersuche eine der Platten komplett
geleert, geloescht, mit Win7 neu partitioniert und formatiert habe.
Dann habe ich Daten zurueck gespielt und leider bleibt auch bei der
Platte (ueber Netzwerkfreigabe) das Problem, dass nicht immer alle
Dateien angezeigt werden.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ferenc Staedter
02/04/2011 - 12:58 | Warnen spam
Am 4/2/2011 11:40:03 AM schrieb Shinji Ikari:

Kurzform: Ueber Netzwerkfreigabe sehe ich im Totalcommander
(insalliert auf XP) die Dateien eines Win7 PC nicht immer alle
aufgelistet (trotz vollzugriff und voller Berechtigung).



Hast du schon getestet, ob das Problem auch mit dem Windows-Explorer
auftritt?
lG Ferenc

Ähnliche fragen