Win8.1 und Windows Media Center

22/10/2013 - 21:44 von Walter Hann | Report spam
Hi,
hab heute von Win8.0 auf Win8.1 umgestellt und zwar über das .iso File.
Schaut für mich aus wie eine Neuinstallation, bei der aber Programme (Apps),
Systemeinstellungen und Daten erhalten blieben (hatte ich ja so bei der
Installation angegeben).
Bis dato funktionieren alle zuvor installierten Programme (auch wenn ich den
Kompatibilitàtsmodus für ein Programm nochmals einstellen musste, weil er
bei der Umstellung verloren ging).
Nicht so beim Windows Media Center. Das war ja kostenlos dabei, wenn man
es bis Ende Jànner 2013 installierte (oder zumindest aus dem Web bezog). Das
ist ganz verschwunden. Ich kann es jetzt kaufen für 9,99, will ich aber (noch)
nicht.

Frage: Wenn ich über das Windows Store ein Upgrade auf Win8.1 gemacht hàtte,
wàre dann das Windows Media Center erhalten geblieben? Hat das schon wer
gemacht?

Ich will eigentlich kein Microsoft Konto (und hab auch keins), deswegen der
Umweg über das .iso File.

lG Walter
 

Lesen sie die antworten

#1 Pegasus
22/10/2013 - 22:02 | Warnen spam
Walter Hann:

Frage: Wenn ich über das Windows Store ein Upgrade auf Win8.1 gemacht hàtte,
wàre dann das Windows Media Center erhalten geblieben? Hat das schon wer
gemacht?



Siehe hier:
http://www.borncity.com/blog/2013/1...versionen/

Ich will eigentlich kein Microsoft Konto (und hab auch keins), deswegen der
Umweg über das .iso File.



Man braucht für das Online-Upgrade kein MS-Konto auf dem Rechner.

Ähnliche fragen