[Win8] Die ct bringt es auf den Punkt

15/03/2012 - 21:20 von Wolfgang Lopata | Report spam
Sicherlich habenden den Artikel schon einige gelesen.

"Das neue Windows 8 - weg vom Fenster"

Trotzdem, für die, die ihn noch nicht gelesen haben.

Das kurze, treffende Fazit der ct:

[Zitat Anfang]

Microsofts Plan, hier Konzepte miteineinander zu verheiraten, die
einfach nicht zu einander passen, geht bislang nicht auf.
Hier wàchst zusammen, was nicht zusammen gehört.

[Zitat Ende]



Ich habe mich mittlerweile an ein paar Sachen gewöhnt, manche finde
ich nicht mal mehr so schlecht. Alles in allem ist Windows 8 nicht
Fisch und nicht Fleisch. Völlig konzeptlos und unausgereift. Der
nàchste Flop von MS.


Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Tann
15/03/2012 - 22:28 | Warnen spam
Wolfgang Lopata schrieb:

Ich habe mich mittlerweile an ein paar Sachen gewöhnt, manche finde
ich nicht mal mehr so schlecht. Alles in allem ist Windows 8 nicht
Fisch und nicht Fleisch. Völlig konzeptlos und unausgereift. Der
nàchste Flop von MS.



Ich stehe vor dem Problem, daß eigentlich Ende des Jahres neue
Hardware anstünde. Würde gut passen zur OS-Neuinstallation. Habe noch
XP und dachte daher, Win7 überspringen zu können und gleich Win8 zu
nehmen.

Meinst Du, ich sollte lieber Win7 wàhlen? Das hat halt dann auch schon
3 Jahre auf dem Buckel ... XP möchte ich nicht mehr installieren bzw.
übertragen auf die neue Kiste.

Vermutlich wird es darauf hinauslaufen, den Kauf des Rechners noch
rauszuschieben ins Frühjahr 2013, um zu sehen, wie die Win8 bei den
Usern letztlich ankommt.

Ähnliche fragen