Win8 OEM ungleich Win8 Upgrade oder aus MSDN Abo?

01/11/2012 - 23:32 von Jörg Tewes | Report spam
Hallo Leute

Wer beabsichtigt sich ein Win8 OEM für den eigentlich Zweck des Win8,
also für ein Geràt mit Touchscreen zu kaufen sollte sich das hier vorher
mal durchlesen.

<http://www.borncity.com/blog/2012/1...ionen/>


Bye Jörg

IcH fInDe AuCh, dAsS eS nIcHt So WiChTig IsT, eInEn TeXt In KoRrEcKtEr
gRoSs- Und KlEiNsChReIbUnG zU vErFaSsEn, Da DiEs DeR LeSbArKeIt KaUm
AbBrUcH tUt UnD zUdEm AuSdRuCk MeInEr InDiViDuAlItAeT iSt.
[Joachim Kromm, de.soc.netzkultur.umgangsformen, 31.7.2001 ]
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Jasiek
02/11/2012 - 07:49 | Warnen spam
Jörg Tewes wrote:
Wer beabsichtigt sich ein Win8 OEM für den eigentlich Zweck des Win8,
also für ein Geràt mit Touchscreen zu kaufen sollte sich das hier vorher
mal durchlesen.

<http://www.borncity.com/blog/2012/1...ionen/>



Schluck! (Danke!)

Wie ist das denn, wenn man ein Geràt mit Touchscreen und
vorinstalliertem Windows 8 Core kauft, sich eine Windows 8 Pro
SystemBuilder DVD kauft und dann nur deren Lizenznummer dazu
verwendet, per Anytime Upgrade aus dem Core ein Pro zu machen? Das
müsste dann doch wohl immer funktionieren? Probleme könnte es doch
wohl nur geben, wenn man aus der Firmware die W8-Lizenzinfo rausnàhme
und dann eine frische Installation mittels der DVD machen wollte?

Ähnliche fragen