[Win8] Windows 7-Dateiwiederherstellung

05/11/2012 - 01:52 von Frank Hammerschmidt | Report spam
Moin!
Nach 2 Installationen von Win8 (Desktop und Laptop) und den notwendigen
Anpassungen habe ich die aus 7 bei mir bewàhrte "Systemabbild erstellen"
Funktion verwendet und auf externe Platte gesichert. Zumindest ein Mal
wollte ich das Verfahren natürlich testen und habe beim Laptop auf die
originale Platte und beim Desktop auf eine neue (gleich große)
zurückgeschrieben.
Erfahrung: Diese Art des System-Backup ist auch unter 8 tauglich. Ich
hatte ein Mal zu 7-Zeiten Probleme - die waren aber wahrscheinlich
dadurch verursacht, dass ich am Image rumgespielt (Rechte veràndert,
verschoben, umbenannt) hatte.

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
05/11/2012 - 13:37 | Warnen spam
Frank Hammerschmidt:

Erfahrung: Diese Art des System-Backup ist auch unter 8 tauglich.



Dem möchte ich dann mal widersprechen. Die Windows-Sicherung ist so ziemlich
das untauglichste Programm, das man verwenden kann, wegen ihrer extrem hohen
Fehleranfàlligkeit. Windows startet nicht mehr, man will seine Sicherung
zurückschreiben und bekommt unsinnige Meldungen wie "nicht gefunden" oder
0xblahblubb-Fehler. Beim MS-Support der Dauerrenner. Auch die Tatsache, dass
die Zielpartition zumindest gleich groß wie die Quellpartition sein muss,
ist ein Witz. Es ist unter Win 7 wie unter Win 8 untauglich. Schon wenn man
sich ansieht, welch ein Wust an Ordnern und Dateien da geschrieben wird,
bekommt man das Gruseln.

Scheinsicherheit und System-Zerstörung durch Virenscanner:
http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Darum: http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Konfiguration einfach gemacht: http://home.arcor.de/skanthak/safer.html

Ähnliche fragen