[WIN95, DOS 6.22] 2. Festplatte wird nicht erkannt

10/04/2015 - 11:50 von Detlef Meißner | Report spam
Hallo,

nachdem ich jetzt einen alten PC mit einem P 100 und WIN 95C für Kinder
eingerichtet habe, gibt es folgendes Phànomen, das ich nicht so recht
deuten kann (wobei das evtl. auch an einer Einstellung im BIOS liegt).

Beim Starten nach dem Ausschalten mit dem Power-Knopf erkennt der
Rechner beide Festplatten (Master und Slave am Primary Port), wenn ich
aber aus dem OS heraus neu starte, auch mit Strg+Alt+Entf, dann kann er
die zweite Platte nicht finden.

Hat ja jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Detlef
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Fischer
10/04/2015 - 11:55 | Warnen spam
Am 10.04.2015 um 11:50 schrieb Detlef Meißner:

Beim Starten nach dem Ausschalten mit dem Power-Knopf erkennt der
Rechner beide Festplatten (Master und Slave am Primary Port), wenn ich
aber aus dem OS heraus neu starte, auch mit Strg+Alt+Entf, dann kann er
die zweite Platte nicht finden.
Hat ja jemand eine Idee, woran das liegen könnte?



Genau kann ich es Dir nicht sagen, aber

ich hatte mal vor ca. 20 Jahren einen Rechner, bei dem war dann die
Netzwerkkarte nicht mehr da (peinlich, war ein Novell-Fileserver)

Henning

Ähnliche fragen