winamp beendet sich nicht

27/09/2007 - 17:25 von Heiko Warnken | Report spam
Hallo NG,

hier làuft Win XP Pro mit dem SP2 und allen aktuellen Updates.
Zusàtzlich làuft hier auch der neueste Winamp.

Wird der Winamp gestartet, startet er recht schnell (1 Sekunde). Nachdem
dann ein Video (kein Audio) abgespielt ist und der Winamp mittels ALT-F4
beendet wurde, braucht er ca. 30 Sekunden für den nàchsten Start. Dabei
fàllt auf, dass der Winamp dann 2x in der Prozessliste steht.
Wenn ich aber alle Winamp-Prozesse gewaltsam beende (Aus der
Prozessliste lösche), startet er wieder innerhalb 1 Sekunde.

Frage: Hat einer von Euch das gleiche Problem gehabt, dass der Winamp
mehrfach in der Prozessliste verweilt? Gibt es dafür eine einfache
simple Methode, dem Winamp dieses Verhalten auszutreiben, also ohne auf
eine neue Version zu warten bzw. den Winamp Classic (2.x) zu installieren?

Gruß
Heiko
Mitglied in der Arbeits- und Schutzgemeinschaft Fort Hahneberg
http://www.fort-hahneberg.org
Seit Juni 2007 mit regelmàßigen Führungen für nicht Sehende.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
27/09/2007 - 18:17 | Warnen spam
Am Thu, 27 Sep 2007 17:25:29 +0200 schrieb Heiko Warnken:

Wird der Winamp gestartet, startet er recht schnell (1 Sekunde). Nachdem
dann ein Video (kein Audio) abgespielt ist und der Winamp mittels ALT-F4
beendet wurde, braucht er ca. 30 Sekunden für den nàchsten Start. Dabei
fàllt auf, dass der Winamp dann 2x in der Prozessliste steht.
Wenn ich aber alle Winamp-Prozesse gewaltsam beende (Aus der
Prozessliste lösche), startet er wieder innerhalb 1 Sekunde.



Winamp nutzt für das Abspielen von Videos die im System installierten
Codecs und bringt keine eigenen Codecs mit. Das Problem liegt also
vermutlich an einem der bei dir installierten Codecs oder an der
Ansteuerung des Codecs von Winamp aus. Passiert der Fehler bei
verschiedenen Videoformaten? Làuft es mit dem Windows Mediaplayer
problemlos?

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen