Window Server 2003 Cluster als WSUS-Client

07/01/2009 - 16:32 von Volker von Mahren | Report spam
Moin!

Ich habe hier einen Cluster aus zwei Windows 2003 Servern.
Wenn die per Gruppenrichtlinie die Einstellungen für den WSUS bekommen,
passiert folgendes:
Mal meldet sich der eine Server in der WSUS Konsole mal der andere. Wann
sich der eine meldet und wann der andere konnte ich noch nicht
nachvollziehen. Es hàngt jedenfalls nicht damit zusammen welcher Server
gerade der aktive Knoten ist. Hat da jemand eine Idee zu?

Gruß, Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
07/01/2009 - 16:57 | Warnen spam
Volker von Mahren schrieb:

Ich habe hier einen Cluster aus zwei Windows 2003 Servern.
Wenn die per Gruppenrichtlinie die Einstellungen für den WSUS bekommen,
passiert folgendes:
Mal meldet sich der eine Server in der WSUS Konsole mal der andere. Wann
sich der eine meldet und wann der andere konnte ich noch nicht
nachvollziehen. Es hàngt jedenfalls nicht damit zusammen welcher Server
gerade der aktive Knoten ist. Hat da jemand eine Idee zu?



Schuß ins blaue, die beiden Server haben die gleiche SUDClientID. Lösch
einfach eine und alles wird gut: http://www.wsus.de/clone

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
http://www.microsoft.com/germany/wi...fault.mspx
http://www.wsuswiki.com/Home
http://wsus.de/

Ähnliche fragen