Windows 10 bekommt Drucken als PDF als native Funktion spendiert

14/03/2015 - 16:03 von Bernd Rakel | Report spam
Hallo,

da kann ich nur sagen, das wird aber auch Zeit, Chapeau!

»Das nenne ich mal eine gute Nachricht. Denn was bisher unter Windows
Vista, Windows 7 oder 8.x nur über Drittsoftware möglich war, wird nun
nativ eingebaut in der Windows 10 Build 10036.

Konnte man bisher ein Dokument nur als XPS Datei abspeichern, hat man nun
auch die Möglichkeit eine Datei gleich in PDF zu drucken (speichern).
Somit erspart man sich zusàtzliche Software. Die Einstellung dazu findet
man unter Win + X Programme und Features /Windows Features aktivieren oder
deaktivieren.
Hat man eine PDF die man anschauen möchte, so ist ja der Reader als App
schon integriert und damit alles soweit abgesichert. (...)«
<http://preview.tinyurl.com/nfm5y9b> Link zu <deskmodder.de/>

Thx und Grüße, vielleicht sieht man sich in Los Santos.
Bernd Rakel
Lange Links werden wegen Zeilenumbruch im Pan
Newsreader mit Preview über tinyurl.com gesendet.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Quast
14/03/2015 - 20:45 | Warnen spam
Am Sat, 14 Mar 2015 15:03:25 +0000 schrieb Bernd Rakel:

Hallo,

da kann ich nur sagen, das wird aber auch Zeit, Chapeau!

»Das nenne ich mal eine gute Nachricht. Denn was bisher unter Windows
Vista, Windows 7 oder 8.x nur über Drittsoftware möglich war, wird nun
nativ eingebaut in der Windows 10 Build 10036.



windows weiterentwickeln heißt von Linux lernen.

Ähnliche fragen