Windows 10 - Rat zum Downgrade

10/11/2015 - 11:13 von Franziska Toobe | Report spam
Gestern Abend in CHIP gelesen.

Was ist davon zu halten?
(Ich dachte erst an einen Aprilscherz?!).

snip
"Bitte deinstallieren Sie Windows 10": PC-Hersteller raten zum Downgrade
Einige PC-Hersteller sind offenbar unglücklich mit Windows 10: Am
Telefon versuchen sie mehr oder weniger hartnàckig, Kunden vom Downgrade
zu überzeugen.
snap .

<http://m.chip.de/news/-Bitte-deinst...e=nl_chipd@dy&utm_medium=chip-newsletter&utm_campaign -11-2015+19%3A00%3A04>


Gruß,
Franziska.
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Maurer
10/11/2015 - 11:22 | Warnen spam
Hallo Franziska,

Am 10.11.2015 um 11:13 schrieb Franziska Toobe:
Gestern Abend in CHIP gelesen.

Was ist davon zu halten?
(Ich dachte erst an einen Aprilscherz?!).

snip
"Bitte deinstallieren Sie Windows 10": PC-Hersteller raten zum Downgrade
Einige PC-Hersteller sind offenbar unglücklich mit Windows 10: Am
Telefon versuchen sie mehr oder weniger hartnàckig, Kunden vom Downgrade
zu überzeugen.
snap .

<http://m.chip.de/news/-Bitte-deinst...m_campaign -11-2015+19%3A00%3A04>




Ich habe das auch schon gelesen.
Auch hier:
http://www.win-10-forum.de/artikel-...ng-ab.html

Ich finde das armselig, dass die SupportFirmen seit 29.07. nicht in der
Lage sind Probleme auf win10 zu lösen (Schulungen). Stattdessen werden
so fadenscheinige Aussagen wie "Downgrade" getroffen.

Ich weis nicht wiso, aber es spricht nicht für Dell oder HP so zu
reagieren.
Könnte auch eine Ente sein. Ich weis nicht wie ich das einschàtzen soll,
logisch ist anders.


mit freundlichen Grüßen
Richard Maurer
http://rmaurer.no-ip.biz/ *For Austrian only*

Ähnliche fragen