Windows 10 Vollversion als ISO

27/07/2015 - 13:54 von Andreas Borutta | Report spam
Moin.

In der aktuellen c't 2015/17, S. 92 lese ich:

| Wer Windows 10 lieber sauber neu instal-
| lieren will, soll das tun können. Microsoft will
| ISO-Dateien zum Download bereitstellen.
| Das gelingt aber nur, wenn auf dem gleichen
| PC die Upgrade-Prozedur bereits einmal er-
| folgreich durchgelaufen ist. Unklar blieb bis
| Redaktionsschluss, woran genau das Win -
| dows-10-Setup-Programm erkennen will,
| dass das der Fall ist.

Ich möchte Windows 10 in der Tat sauber installieren.
Eine 8.1 Lizenz liegt für die Registrierung bereit.
Mein aktuelles System ist noch ein Windows 7 64bit.

Ist Euch bekannt, ob MS wirklich zwingend vor einer sauberen
Neuinstallation eine volle Upgrade-Prozedur verlangen wird?

Aber vermutlich sollte man sich eh noch gedulden, bis die ersten
Kinderkrankheiten auskuriert sind.

Andreas
http://borumat.de
http://fahrradzukunft.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Sherlock
27/07/2015 - 14:06 | Warnen spam
Andreas Borutta:

Ist Euch bekannt, ob MS wirklich zwingend vor einer sauberen
Neuinstallation eine volle Upgrade-Prozedur verlangen wird?



Ja, das ist schon lange bekannt. Wie es in der Praxis aussehen wird, wird
sich dann zeigen. Vielleicht gibt's wieder einen "Upgrade-Trick".
Man kann natürlich auch das Upgrade machen, alles löschen und neu
installieren.

Ähnliche fragen