Windows 2000 Domäne und neue SBS2003-Umgebung

13/12/2007 - 13:59 von Andreas Filippelli | Report spam
Hallo NG,

Ich habe vor mir eine bestehende Windows 2000 Server Domàneninfrastruktur
mit einem Domànencontroller und einem Exchange2000 Server.

Nun habe ich paralell im gleichen Netzwerk einen SBS2003 installiert. Um die
beiden Umgebung bestmöglichst zu trennen habe ich für die SBS2003-Domàne
einen neuen Netbios-Name gewàhlt. Somit habe ich jetzt zwei Windows Domàne.
Nun stellt sich für mich die Frage wie ich das AD der 2000er Domàne sauber
auf den SBS2003 kriege und wie ich die Exchange2000-Organisation auf
einfache Art und Weise zur SBS2003-Exchange-Instanz zügeln kann.

Beim SBS2003 Server handelt es sich um die Premium Edition R2 SP2.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Gruss
Andy
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
13/12/2007 - 14:34 | Warnen spam
Servus,

"Andreas Filippelli" wrote:
Nun habe ich paralell im gleichen Netzwerk einen SBS2003 installiert. Um die
beiden Umgebung bestmöglichst zu trennen habe ich für die SBS2003-Domàne
einen neuen Netbios-Name gewàhlt.



warum denn das?
Du kannst doch den SBS in die bestehende Domàne integrieren (nach vorherigen
Ausführen von ADPREP). Danach muss der SBS alle FSMO-Rollen bekommen und auch
der GC muss auf dem SBS aktiviert sein.

Wie die einzelnen Schritte dazu aussehen, wird in diesem Artikel beschrieben:

[How to install Small Business Server 2003 in an existing Active Directory
domain]
http://support.microsoft.com/kb/884453/en-us

Oder:
[SBSmigration.com - Home]
http://www.sbsmigration.com/

Regards from Rhein-Main/Germany
Yusuf Dikmenoglu - MVP Windows Server
Blog: http://blog.dikmenoglu.de

Ähnliche fragen