Forums Neueste Beiträge
 

Windows 2000: regelmäßig vollständiges Backup von laufendem System?

02/03/2009 - 11:44 von Jens BŸürger | Report spam
Hallo Gruppe!

Ich habe hier einen Windows 2000-Rechner (pro, nicht Server), der
serveràhnliche Aufgaben wahrnimmt, u.a. Daten von einer Soundkarte und
eines RS485-Busses aufnimmt und relativ und zur Weiterbearbeitung an
andere Rechner im Netz weiterschickt.

Ich suche nach einer (möglichst günstigen) Lösung, von diesem Rechner
regelmàßig Backups zu machen, die es mir ermöglichen, z. B. bei
Plattencrash oder einem nicht mehr booten wollenden Windows das System
innerhalb kürzester Zeit wiederherzustellen.

Neben dem reinen Windows sind auf dem Rechner ein paar handgestrickte
Programme installiert. Backupmedien (sprich Brenner oder Bandlaufwerk)
sind nicht eingebaut, könnten aber angeschafft werden.

Somit die Frage: welche Backupsoftware ist in der Lage, vollstàndige
Systembackups vom laufenden System zu machen und diese mit Hilfe einer
"Rettungs-CD" oder so etwas auf einer gegebenenfalls leeren Platte
wiederherstellen zu können?

Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Viehrig
02/03/2009 - 12:18 | Warnen spam
Jens BŸürger schrieb:

Ich habe hier einen Windows 2000-Rechner (pro, nicht Server), der
serveràhnliche Aufgaben wahrnimmt, u.a. Daten von einer Soundkarte und
eines RS485-Busses aufnimmt und relativ und zur Weiterbearbeitung an
andere Rechner im Netz weiterschickt.

Ich suche nach einer (möglichst günstigen) Lösung, von diesem Rechner
regelmàßig Backups zu machen, die es mir ermöglichen, z. B. bei
Plattencrash oder einem nicht mehr booten wollenden Windows das System
innerhalb kürzester Zeit wiederherzustellen.

Neben dem reinen Windows sind auf dem Rechner ein paar handgestrickte
Programme installiert. Backupmedien (sprich Brenner oder Bandlaufwerk)
sind nicht eingebaut, könnten aber angeschafft werden.

Somit die Frage: welche Backupsoftware ist in der Lage, vollstàndige
Systembackups vom laufenden System zu machen und diese mit Hilfe einer
"Rettungs-CD" oder so etwas auf einer gegebenenfalls leeren Platte
wiederherstellen zu können?



Acronis True Image sollte Dir helfen können.

Freilich kannst Du auch keine Parallelinst. auf demselben Rechner in einer
anderen HDD oder Partition machen.

Damit kann das jeweils inaktive System komplett gesichert werden, zum
Bleistift mittels Robocopy. MBRs und Bootsektoren aller Platten und
Partitionen sichere ich mit WinHex.

So kann jede ausgefallene Platte/Partition jederzeit inkl. Volume-ID etc.
gesichert/wiederhergestellt werden, sodaß auch keine Rep.-Installation nach
dem Plattentausch nötig ist.

Andi

"Der Aufschwung ist unten angekommen."

[Das Merkel - jedoch noch _vor_ der Bankenkrise]

Ähnliche fragen