Windows 2003 alss TS: Druckspoolerprobleme

19/05/2008 - 09:45 von Peter Knopf | Report spam
Ich habe auf unserem TS ein nerviges Problem mit einem abstürzenden
spoolsv.exe. Nun hab ich schon desöfteren gelesen das dies oft an einem
amoklaufenden Druckertreiber liegt. Nun meine Frage:
Wie finde ich den Treiber am besten, der das verursacht?
Aus dem Ereignislog geht leider nichts hervor was mir einen Hinweis gibt um
welchen Treiber es sich handelt.
Bin für alle Tips dankbar.
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Urban
19/05/2008 - 11:21 | Warnen spam
Hallo Peter,

Peter Knopf schrieb:
Ich habe auf unserem TS ein nerviges Problem mit einem abstürzenden
spoolsv.exe. Nun hab ich schon desöfteren gelesen das dies oft an einem
amoklaufenden Druckertreiber liegt. Nun meine Frage:
Wie finde ich den Treiber am besten, der das verursacht?
Aus dem Ereignislog geht leider nichts hervor was mir einen Hinweis gibt um
welchen Treiber es sich handelt.



nach den Versuch und Irtum Prinzip.
Erst mal alle Druckertreiber deinstallieren, die nicht im Betriebssystem
enthalten sind. Sind das zuviele, dann erst mal die deinstallieren, die
nicht ausdrücklich für den Terminalserver geeignet sind.

Dann nach und nach die neusten Treiber installieren und testen.
Für die Drucker, für die es keine geeigneten Treiber gibt, die Treiber
probieren, die Windows mitbringt. Also zB. ein anderen Treiber vom
gleichen Hersteller.

Klaus

Ähnliche fragen