Windows 2003 Server R2: poolmon.exe (bitte um Hilfe)

23/10/2007 - 07:28 von Oskar Vaia | Report spam
Hallo,

ich benutze einen Windows 2003 Server mit Exchange 2003 Server drauf.
Den Server haben wir schon über einem Jahr und er làuft soweit auch
einwandfrei.
Heute ist komischerweise mein darauf sich befindender Webservice nicht mehr
abrufbar gewesen.
Unter \Windows\System32\logfiles\HTTPERR habe ich dann eine datei
httperr4.log gefunden, in der sich viele zeilen mit
"Connections_Refused" befunden haben.
Nun habe ich durch recherchieren im I-NET herausgefunden, dass das wohl
irgendwie mit dem Arbeitsspeicher zu tun hat, aber so ganz bin ich daraus
nicht schlau geworden.
Ich habe das Tool "poolmon.exe" verwendet, finde mich aber mit dessen
Auswertung nicht ganz zurecht. Kann mir da bitte jemand weiterhelfen? Wie
ist denn der Inhalt der Auswertung zu deuten? Wie finde ich heraus, welche
Anwendung/Treiber womöglich ein Arbeitsspeicherleck verursacht?

Dank und Grüße

Oskar
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
23/10/2007 - 09:04 | Warnen spam
Hallo Oskar,

"Oskar Vaia" schrieb

Heute ist komischerweise mein darauf sich befindender Webservice nicht mehr
abrufbar gewesen.



und welche Fehlermeldung gabs/gibts? Steht was im Ereignisprotokoll? Làsst sich
das Problem durch einen Neustart des IIS (Start -> Ausführen -> iisreset) bzw.
des Servers temproàr beheben?

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen