Windows 2003 SP2, Kontosperrungsrichtlinien

19/11/2007 - 16:41 von Rainer Budde | Report spam
Hi,

ich habe einen Windows 2003 SP2 Server mit allen Updates. Jetzt habe ich die
Gruppenrichtlinien mit "gpedit.msc" geöffnet und wollte dort die
Kontosperrungsschwelle in den Kontosperrungsrichtlinien eintragen.
Allerdings ist die Eingabemaske deaktiviert und ich weiß ich nicht wie ich
sie aktivieren kann?

Ist es nur möglich diese Eingabe in den Sicherheitsrichtlinien für Domànen
einzutragen? Wenn nicht was muss ich machen damit ich dort meine gewünschten
Werte eintragen kann.

Gruß Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Pieroth [MVP]
19/11/2007 - 18:42 | Warnen spam
"Rainer Budde" <rbudde[NO-SPAM]@rwh-ia.de> schrieb
ich habe einen Windows 2003 SP2 Server mit allen Updates. Jetzt habe ich die
Gruppenrichtlinien mit "gpedit.msc" geöffnet und wollte dort die
Kontosperrungsschwelle in den Kontosperrungsrichtlinien eintragen.
Allerdings ist die Eingabemaske deaktiviert und ich weiß ich nicht wie ich
sie aktivieren kann?

Ist es nur möglich diese Eingabe in den Sicherheitsrichtlinien für Domànen
einzutragen?



Hi Rainer,

die Kontorichtlinen sind bei Domànenmitgliedern nur auf Domànenebene
konfigurierbar. Es gelten für alle Domànenmitglieder einer Domàne ohne
Ausnahme die Kennwortrichtlinien der Domàne.

Beste Grüße
Robert Pieroth
http://www.faq-o-matic.net
http://www.edv-buchversand.de/mspre...id=ms-5604
https://mvp.support.microsoft.com/profile4FC01B-D493-4B7E-8FD1-A0A5B32BFF0A

Ähnliche fragen