Windows 2008 Domain Controller, NTFS Rechte Fehlerhaft ?!

03/06/2008 - 17:13 von Jürgen | Report spam
Hallo,

in einer Windows 2003 Domain mit Windows 2008 als Domain Controller kann ich
auf einem Windows Member Server folgende Rechte auf einen Ordner setzen und
das funktioniert auch.

Member Server 2003 R2 SP2

D:\Ordner - Domain-Admins {Full}, Mitarbeiter {Read}

Wenn ich das ganze auf dem Windows 2008 Server durchführe, dann habe ich als
Domain Admin keine Rechte! Ich muss erst den Benutzer zusàtzlich
berechtigen!


Domain Controller Server 2008

D:\Ordner - Domain-Admins {Full}, Admin-Juergen {Full}; Mitarbeiter
{Read}

Kann mir das einer erklàren, warum auf dem DC unter 2008 der Bentutzer noch
Rechte benötigt und die Gruppe nicht reicht?

Gruß

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
04/06/2008 - 11:18 | Warnen spam
Moin,

Jürgen schrieb:
Kann mir das einer erklàren, warum auf dem DC unter 2008 der Bentutzer
noch Rechte benötigt und die Gruppe nicht reicht?



nein, kann ich nicht erklàren. Ist nàmlich nicht so. Auf meinem 2008er
funktioniert das erwartungsgemàß.

Was da bei dir falsch làuft, kann man ohne nàhere Analyse nicht sagen.
Nur mal ein Schnellschuss: Hast du dich neu angemeldet, nachdem du dein
Konto in die Gruppe "Domànen-Admins" aufgenommen hast?


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen