Windows 7 als WebDAV-Client

26/08/2012 - 09:43 von Matthias Hanft | Report spam
Hallo,

(wenn jemand eine bessere Newsgroup oder auch ein passenderes Forum
weiß, immer her damit)

ich habe auf einem Linux-Apache-Server einen WebDAV-Zugang eingerichtet,
so àhnlich wie auf http://www.heise.de/netze/artikel/W...21613.html
beschrieben. Der Zugang und die Grundfunktionen klappen auch, allerdings
hab ich das Problem mit Groß- und Kleinschreibung. Auf dem Linux-Server
liegen die Dateien à la "DateiName.abc", und Windows fordert die als
"DATEINAME.ABC" an. Das ist für einen normalen Webserver erst mal nicht
so schlimm, denn mit dem "speling"-Modul von Apache kann man den Webserver
dazu veranlassen, einen 301-Redirect mit dem "anstàndigen" Dateinamen
zum Client zu schicken, der das GET dann mit "DateiName.abc" wiederholt.
Nur leider will Windows vor dem GET anscheinend erst mit PROPFIND die
Eigenschaften der Datei abrufen, und offenbar macht Apache bei PROPFIND
nicht diese Redirects wie bei GET, so daß "PROPFIND DATEINAME.ABC"
404-NotFound ergibt und sich Windows dann weigert, überhaupt ein GET
zu probieren ("Redirect-carefully" in Apache, das - für diverse buggy
Clients - genau dieses Verhalten erzeugen würde, ist abgeschaltet).

Windows liest ja das WebDAV-Verzeichnis grundsàtzlich richtig aus und
zeigt auch alle Dateien im Explorer richtig an ("DateiName.abc"). Gibts
vielleicht irgendeinen Registry-Eintrag oder so, mit dem man die
ZwangsGROSSSCHREIBUNG beim Abruf unterbinden kann? Wie kommt Windows
überhaupt auf die Idee, das zu machen? Es wàre doch für Windows sogar
einfacher, den Dateinamen so zu belassen wie er im Explorer angezeigt
wird (da stimmt's ja).

Irgendwelche Tips, Hinweise, Ratschlàge? Oder soll ich lieber gleich
auf Samba umsteigen? :-)

Danke & Gruß Matthias.

PS: Followup bitte geeignet setzen, je nachdem, wo ich dran rumschrauben
soll... :-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
26/08/2012 - 21:06 | Warnen spam
Matthias Hanft typed:

Hallo,

(wenn jemand eine bessere Newsgroup oder auch ein passenderes Forum
weiß, immer her damit)



news:de.comm.infosystems.www.authoring.misc

Helmut Rohrbeck
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Microsoft Support Center:
http://support.microsoft.com/?ln=de

Ähnliche fragen