Windows 7 auf Thinkpad T60 - Akkuladung kontrollieren

10/07/2014 - 10:14 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

mit tp-smapi kann ich unter Linux auf Thinkpads einstellen, dass der
Akku nicht voll geladen werden soll. Diese Funktion gibt es doch
sicher auch unter Windows?

Konkret habe ich ein Thinkpad T60 mit einem nicht von Lenovo
bezogenen, aber dennoch aktuellen (englischen[1]) Windows 7. Auf
diesem Windows sind der "Lenovo Power Management Driver" und "Lenovo
Energy Management" installiert. In der Systemsteuerung kann ich in der
Einstellung für die Stromsparprofile ein Registerblatt
"Lenovo-Einstellungen" anwàhlen. Dort gibt es aber nur eine einzige
Schaltflàche "Enable Lenovo Energy Management", und wenn ich auf diese
klicke, passiert - nichts.

Wenn man nach dieser Aufgabenstellung googled, kommt man zu dem
Hinweis, dass .net 3.5 installiert sein muss, damit die Software
funktioniert. .net 3.5 ist jedoch installiert, und sie funktioniert
trotzdem nicht.

Was muss ich noch tun, damit ich verhindern kann, dass das fast
ausschließlich am Netzteil, aber manchmal doch kabellos verwendete
Geràt mir den Akku nicht kaputtlàdt?

Grüße
Marc


[1] daher stimmen manche Worte in diesem Artikel sicher nicht
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 yippie
10/07/2014 - 11:54 | Warnen spam
Marc Haber (mh+usenetspam1118) schrieb:

[...]
Was muss ich noch tun, damit ich verhindern kann, dass das fast
ausschließlich am Netzteil, aber manchmal doch kabellos verwendete
Geràt mir den Akku nicht kaputtlàdt?



Eine Software installieren, die genau diese Aufgabe erfüllt. Windows selbst
kann das nicht, da diese nicht die Besonderheiten der Hardware kennt.

In meinem Fall liefert der Notebookhersteller solch ein Tool.

Gruss Peter

Ähnliche fragen