Windows 7 auf Wiederherstellungspunkt zurückgesetzt, Aktivierung weg

20/05/2016 - 09:03 von Ralph Aichinger | Report spam
Ich habe folgendes Problem: Auf einem Rechner war scheinbar ein
Windows-Update mißlungen, er ist immer mit einem schwarzen Bildschirm
hàngengeblieben.

Ich habe daraufhin auf den vorhergehenden Wiederherstellungspunkt
zurückgesetzt, was auch anstandslos funktioniert hat, *aber*:

Windows beschwert sich jetzt, daß die Aktivierung weg ist (was
vorher nicht der Fall war). Blöderweise scheint das ganze eine
HP OEM-Version zu sein. Das hàndische Aktivieren scheitert immer
noch vor der Möglichkeit die Seriennummer (die eh am Gehàuse klebt)
einzugeben, mit der Aufforderung sich an HP zu wenden.

Kommt das jemandem bekannt vor, bzw. gibt es irgendwelche
"gröbere" Methoden Windows zu aktivieren, wenn das aus dem GUI
nicht mehr geht?

TIA
/ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Lehmeier
20/05/2016 - 09:19 | Warnen spam
Ralph Aichinger schrieb:
Ich habe folgendes Problem: Auf einem Rechner war scheinbar ein
Windows-Update mißlungen, er ist immer mit einem schwarzen Bildschirm
hàngengeblieben.

Ich habe daraufhin auf den vorhergehenden Wiederherstellungspunkt
zurückgesetzt, was auch anstandslos funktioniert hat, *aber*:

Windows beschwert sich jetzt, daß die Aktivierung weg ist (was
vorher nicht der Fall war). Blöderweise scheint das ganze eine
HP OEM-Version zu sein. Das hàndische Aktivieren scheitert immer
noch vor der Möglichkeit die Seriennummer (die eh am Gehàuse klebt)
einzugeben, mit der Aufforderung sich an HP zu wenden.

Kommt das jemandem bekannt vor, bzw. gibt es irgendwelche
"gröbere" Methoden Windows zu aktivieren, wenn das aus dem GUI
nicht mehr geht?

TIA
/ralph



Ohne getestet zu haben, vielleicht ist das ja deine Lösung :
http://community.hpe.com/t5/Coffee-...-p/6790270

Ansonsten mal
https://www.google.de/?gfe_rd=cr&am...ohne%20gui
durchsuchen.

MfG R.Lehmeier

Ähnliche fragen