Windows 7 Client mit SBS 2003 SP2 geht nicht - nshelp.exe

29/11/2009 - 12:48 von Marco Genehr | Report spam
Hallo zusammen,

ich kàmpfe mit der Anbindung eines PCs mit Win 7 an unseren SBS2003SP2-Server.

Die Methode Server/ConnectComputer funktioniert nicht. Wenn ich so versuche
zu verbinden, kommt die Seite auf der ich das Netzwerk verbinden kann. Dort
werde ich aufgefordert nshelp.exe herunterzuladen und auszuführen. Wenn ich
diese ausgeführt habe (als Administrator mit entsprechendem Passwort) erhalte
ich die Fehölermedlung, daß die Setup-Client-Dateien nicht kopiert werden
können. Weiterhin ist der Hinweis auf die Proxy-Einstellungen im
Internetexplorer, die aber nicht eingestellt sind.

Das Hotfix KB926505 ist bei SP2 installiert. Der Hinweis bei Microsoft zur
Installation von MoveUser.exe für Vista wollte ich befolgen, der Fix làsst
sich auf Win7 mit Hinweis auf die Windows-Version nicht installieren.

Die letzte Möglichkeit ist ein Zertifikatfehler, den ich bei der Seite
ConnectComputer erhalte, weil ich ein eigenes Zertifikat erstellt habe. Aber
hier weiß ich nicht, ob dies wirklich der Grund ist, weil hierauf in der
Fehlerbeschreibung nicht abgehoben wird.

Hat jemand eine Idee oder einen brauchbaren Link? Windows 7 Hilfen sind noch
recht rar im Internet und Vista-Hilfen weiß ich nicht, ob die wirklich
hilfreich sind.

Gruß
Marco
 

Lesen sie die antworten

#1 Marco Genehr
01/12/2009 - 18:04 | Warnen spam
Hallo,

in Ergànzung habe ich noch eine Frage an die Spezialisten da draußen. Wenn
ich auf Netzwerkverbindung herstellen klicke und ich gefragt werden, ob ich
die Datei nshelp.exe ausführen will, so erhalten ich als die Info das SBS
2003 SP1 Änderungen auf dem rechner ausführen will. Auf dem Server ist aber
SP2 installiert. Kann es sein, daß die Datei nshelp.exe noch eine alte
Version ist? Kann mir jemand mal mitteilen, welche Version im Verzeichnis
ConnectComputer installiert sein muß?

Ich erhalte nach Ausführen der Datei die Fehlermeldung Fehler beim Kopieren
der Client-Setup-Dateien. Als Hinweis steht hier ich soll das SBS-Setup im
Wartungsmodus ausführen und das Client-Setup erneut ausführen. Wie geht das?
(ich hoffe, das ist keine zu dumme Frage, aber ich stehe ein wenig auf dem
Schlauch)

Gruß
Marco Genehr

Ähnliche fragen