[Windows 7] Favoriten vs. Bibliotheken im Explorer

08/10/2009 - 08:58 von Peter Schleif | Report spam
Hallo.

Ich würde gerne hàufig benötigte Ordner im Explorer mit einem Klick
anspringen können. Grundsàtzlich sind dafür ja wohl die Favoriten
gedacht. Leider springt der Explorer bei einem Klick darauf in den
Bereich "Peter" oder "Computer" - je nachdem wo der Ordner liegt.
Deshalb nutze ich für meine Favoriten lieber die Bibliotheken. Da
öffnen sich die Sub-Ordner-Struktur an Ort und Stelle. Die Favoriten
brauche ich dann nicht mehr.

Kann man die Favoriten-Gruppe komplett entfernen?

Oder das Vervalten der Favoriten an das Verhaltend er Bibliotheken
anpassen?

Auch die Verknüpfung "Peter" zu meinem User-Profil brauche ich nicht.
Kann man die entfernen?


Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
09/10/2009 - 13:05 | Warnen spam
Hallo,

Peter Schleif schrieb:
Ich würde gerne hàufig benötigte Ordner im Explorer mit einem Klick
anspringen können. Grundsàtzlich sind dafür ja wohl die Favoriten
gedacht. Leider springt der Explorer bei einem Klick darauf in den
Bereich "Peter" oder "Computer" - je nachdem wo der Ordner liegt.



Ich kann Dir gerade nicht folgen.

Ich habe bspw. ein Verzeichnis "D:\Test" in die Favoriten gezogen. Klicke
ich auf den Eintrag "Test" in den Favoriten, so springe ich - wie erwartet
- nach "D:\Test".


Grüße
Thomas

Ähnliche fragen