Windows 7 Home Premium - (Keine) Illegale Kopie

17/04/2013 - 00:10 von Adelheid Denda | Report spam
1. Notebook vom Jan. 2010 (Acer Aspire) mit vorinstalliertem Windows 7
Home Premium x64 vom zwangsmitinstalliertem Schrott befreit und
eingerichtet. Es lag KEINE Recovery-DVD bei. Es lag ueberhaupt kein
Medium bei.

2. Notebook laeuft problemlos bis Feb. 2013, dann diverse Probleme, Re-
Install geplant. Key ausgelesen und als .TXT-Datei gespeichert.
Festplatte mehrfach ueberschrieben.

3. Aus dem Internet (CHIP.de) eine 30-Tage-Testversion als .ISO gebrannt
und installiert. Key eingegeben. Aktivierung OK. Eingerichtet mit allen
Updates.

4. Klinik, Reha, acht Wochen Pause. - Heute Notebook angemacht und
Updates heruntergeladen. Ploetzliche Meldung, die Windows-Kopie sei
illegal, Updaten sei unmoeglich. Diese Meldung neu bei jedem
Bootvorgang.

5. Frage: Wie bekomme ich die Meldung weg? Windows 7 ist nicht illegal.

Danke im voraus.
A. Denda
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Meißner
17/04/2013 - 00:21 | Warnen spam
Adelheid Denda schrieb:

5. Frage: Wie bekomme ich die Meldung weg? Windows 7 ist nicht illegal.



Gültigkeitsprüfung abschalten. ;-)

Detlef

Ähnliche fragen