[Windows 7]"... is not a valid font file" (TTF)

02/09/2011 - 20:54 von ram | Report spam
Ich habe eine alte TTF-Datei aus der Mitte der 90er Jahre.
Unter Windows 98 wird sie richtig als Font angezeigt (im
Preview). Sie ist dort auch installiert. Unter Windows 7
kann sie nicht installiert (auch mit Admin-Bestàtigung
[UAC-Dialog]) oder angezeigt werden: "... does not appear to
be a valid font", "... is not a valid font file". Das
bedeutet, daß dann auch einige Word-Dokumente, in denen
dieses Font verwendet wurde, nicht mehr lesbar sind, da in
diesem Font spezielle Sonderzeichen enthalten sind (es geht
nicht um normale lateinische Buchstaben). Auch, wenn Windows
7 das Font nicht erkennen kann, könnte Office 2000 es ja
vielleicht nutzen, wenn es nur im Font-Ordner gefunden
werden könnte, da Office 2000 dieses Font unter Windows 98
ja verwenden kann.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andre Igler
02/09/2011 - 21:10 | Warnen spam
Am 02.09.11 20:54, schrieb Stefan Ram:
[Fontprobleme mit TTF] Auch, wenn Windows 7 das Font


*den* Font :)

nicht erkennen kann, könnte Office 2000 es ja vielleicht nutzen, wenn
es nur im Font-Ordner gefunden werden könnte, da Office 2000 dieses
Font unter Windows 98 ja verwenden kann.


Nein. Fonts werden systemweit vom OS zur Verfügung gestellt. Was nicht
da ist, kann auch keine Anwendung verwenden.

Was für ein Font ist es denn bzw. um welche Zeichen geht's denn?
Bestimmte Glyphen? Oder non roman signs?

BTW: Du hast einen seltsamen header. Und der Abstand, den Dein Programm
am Anfang der Zeile einfügt, ist scheisse, sowohl typografisch als auch
so. Kannst Du das bitte àndern? Es nervt enorm beim Quoten.

addio
pm <mein vorname> bei <mein nachname> punkt at
www.albinschwarz.com http://weblog.igler.at

Ähnliche fragen