Windows 7 - Ultimate-CD mit anderem Key?

27/07/2010 - 10:13 von Merlin Weisig | Report spam
Hallo Gemeinde,

mein Onkel stellte mir heute eine Frage, die ich ihm als kategorischer
Linux-Nutzer nicht beantworten konnte.

Er wollte wissen ob es möglich ist, eine 7er-Ultimate-CD zur
Installation zu verwenden, wobei bei der CD-Key-Abfrage ein nicht zur
Version passender Schlüssel eingegeben wird, beispielsweise ein
Schlüssel von der Home-Premium-Version, o.à.

Werden dann nur die entsprechenden Features installiert? Denn das wàre
ja naheliegend, da Ultimate ja alle anderen Versionen und deren
Möglichkeitenin sich vereint.

Geht das überhaupt? Fragen über Fragen...

Merlin
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
27/07/2010 - 10:36 | Warnen spam
Merlin Weisig schrieb:

Hallo Merlin,

Er wollte wissen ob es möglich ist, eine 7er-Ultimate-CD zur
Installation zu verwenden, wobei bei der CD-Key-Abfrage ein nicht zur
Version passender Schlüssel eingegeben wird, beispielsweise ein
Schlüssel von der Home-Premium-Version, o.à.



Jein. Ein Home-Premium-Key geht natürlich nicht für Ultimate.

Auf der DVD im Verzeichnis \sources gibt es die Datei product.ini.
Dort steht unter
[BuildInfo]
was die Scheibe alles kann, z.B.
staged=STARTER,HOMEBASIC,HOMEPREMIUM,PROFESSIONAL,ULTIMATE

Wenn es eine Datei ei.cfg gibt, ist dort festgelegt, was wirklich
installiert wird.
Wenn diese Datei existiert, muss man sie aus der Scheibe entfernen, also die
Scheibe als .iso auslesen, modifizieren und neu brennen.
Es gibt eine eicfg-removal-utility, die das .iso so veràndert, dass eine
universelle Installations-DVD entsteht, die abfragt, was zu installieren
ist. Geht natürlich nur, wenn "staged" alle enthàlt.
http://code.kliu.org/misc/win7utils/

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen