Windows 7 Ultimate und Standard Email-Client

19/11/2011 - 23:12 von Jürgen Meyer | Report spam
Ich bekomme es nicht hin:
Ich habe die aktuelle Version Pegasus Mail 4.62 installiert.

In Win 7 ist der versteckte Admin aktiviert.
Klicke ich als dieser Admin auf eine Email-Adresse auf einer Webseite
öffnet sich PM und alles ist. ok. Mache ich das gleiche als normaler
Admin oder eingeschrànkter User funktioniert es nicht. Da gibt es die
Meldung " Der Vorgang kann nicht ausgeführt werden, weil der Standard
Email-Client nicht richtig installiert ist".

Als normaler Admin habe ich dann zwei Dinge durchgeführt:

Erstens:
In PM unter Tool\Options\Hyperlinks\System Mailer auf "Ja" geklickt.
Das Ergebnis: Es poppt ein Fenster auf:
"Möchten Sie zulassen, dass durch das folgende Programm von einem
unbekannten Herausgeber Änderungen an diesem Rechner vorgenommen
werden: SetPMDefault.exe"
Der Pfad ist: C:\Programme\PMail\Programs\ SetPMDefault.exe /Reinstall

Das interessante an dieser Stelle ist der Parameter /Reinstall

Klicke ich jetzt auf "Ja", scheint nichts Großartiges zu passieren.

Die zweite Aktion, die ich durchgeführt habe:
Im IE 9 habe ich unter
"Extras\Internetoptionen\Programme\Programme
festlegen\Standardprogramme festlegen\Pegasus Mail\Standards für
dieses Programm wàhlen"
die Protokolle "MailTo und Mapi\Email senden ausgewàhlt und
gespeichert. Irgendetwas tut sich da auch, wie man an einem kleinen
Balken erkennen kann.

Etwas befremdlich war für mich, dass man die einmal gewàhlte
Einstellung an dieser Stelle nicht wieder rückgàngig machen kann. Die
Kàstchen sind anschließend ausgegraut.


So, und nun erzàhle mir doch bitte jemand, warum der Klick auf eine
Email-Adresse nur als "Super-Admin" funktioniert und wie man das
Problem lösen kann.
Hàngt's mit der Rechtevergabe zusammen?

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael in der Wiesche
20/11/2011 - 02:51 | Warnen spam
Am 19.11.2011, 23:12 Uhr, schrieb Jürgen Meyer :

Das interessante an dieser Stelle ist der Parameter /Reinstall

Klicke ich jetzt auf "Ja", scheint nichts Großartiges zu passieren.



Vergiß den Parameter, SetPMDefault dient verschiedenen Zwecken, die alle
mit dem Thema zu tun haben, da braucht's eben verschiedene Parameter. Und
eigentlich sollte das die von dir unten erwàhnten Einstellungen vornehmen,
und zwar bereits bei der Installation von Pegasus Mail.


Die zweite Aktion, die ich durchgeführt habe:
Im IE 9 habe ich unter
"Extras\Internetoptionen\Programme\Programme
festlegen\Standardprogramme festlegen\Pegasus Mail\Standards für
dieses Programm wàhlen"
die Protokolle "MailTo und Mapi\Email senden ausgewàhlt und
gespeichert. Irgendetwas tut sich da auch, wie man an einem kleinen
Balken erkennen kann.



Dazu brauchst du nicht über den IE zu gehen, das kannst du in der
Systemsteuerung unter Standardprogramme tun.


Etwas befremdlich war für mich, dass man die einmal gewàhlte
Einstellung an dieser Stelle nicht wieder rückgàngig machen kann. Die
Kàstchen sind anschließend ausgegraut.



Wenn du irgendwann ein anderes Programm für diese Standards aktivieren
willst, dann gibt es bei dessen Einstellungen die gleichen Optionen, damit
kannst du das dann ggf. àndern.



So, und nun erzàhle mir doch bitte jemand, warum der Klick auf eine
Email-Adresse nur als "Super-Admin" funktioniert und wie man das
Problem lösen kann.



Das setzt voraus, daß ich verstehe, was du mit den verschiedenen
Adminstratoren meinst, so geht's mir im Moment aber nicht ... Was bitte
ist ein Super-Admin und was ein "normaler"?



Michael

PGP Key ID (RSA 2048): 0xC45D831B
PGP Plugin for Pegasus Mail: <http://www.pmpgp.de/pmpgp/>
S/MIME Fingerprint: 26 5c a3 60 02 c6 e3 8a 75 70 d5 6a 67 ff d3 8d b0 b5
5e 5b

Ähnliche fragen