Windows 8.1 und cups

26/05/2015 - 18:10 von Uwe Forner | Report spam
Hallo,
ich habe bei einem Bekannten eine àlteren PC als File- und Druckserver
eingerichtet.Er làuft unter Debian 7 und stellt mit samba und cups die
nötigen Dienste bereit.

Leider jedoch kann ich von einem Windows 8.1-NB aus nicht auf einen von
zwei angeschlossenen Druckern drucken. Die übliche Einrichtung ala
http://server/printers/drucker làsst sich problemlos einrichten, die
Druckauftràge kommen auch auf dem Server an, lassen sich mit der
Weboberflàche von Cups verfolgen, erhalten dort auch den Status
"erledigt" es kommt aber kein Ausdruck zustande. Es handelt sich um
einen MX470 (Multifunktionsfax, der Treiber ist installiert).
Ein zweiter derartig eingerichteter Drucker versieht mit dem selben NB
klaglos seinen Dienst.

Am eingerichteten System kann es nicht liegen, ein zweites Notebook mit
Ubuntu funktioniert mit diesem Drucker bestens.

Wo könnte man nachsehen, was hier klemmt?

Ciao
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
27/05/2015 - 00:21 | Warnen spam
On Tue, 26 May 2015 18:10:54 +0200, Uwe Forner wrote:

Hallo,
ich habe bei einem Bekannten eine àlteren PC als File- und Druckserver
eingerichtet.Er làuft unter Debian 7 und stellt mit samba und cups die
nötigen Dienste bereit.



Da der Windows-Treiber die Druckdaten schon vollstàndig aufbereitet
an den CUPS-Server schickt, muss man verhindern, dass dieser versucht,
die Daten zu interpretieren. Die von Windows kommenden Druckauftràge
müssen also 1:1 durch gereicht werden.
Ich habe für diesen Zweck immer im CUPS einen extra Drucker eingerichtet
und als Typ raw angegeben. Das geht am einfachsten, wenn man den Drucker
über die Web-Schnittstelle, also http://localhost:621/admin einrichtet.
Achtung: Der raw-Drucker ist nicht in der Tabelle der Hersteller ein-
sortiert, sondern steht ganz am Anfang oder ganz am Ende, je nach
Version von CUPS.

Norbert

Ähnliche fragen