Windows 8 / 64 bit auf ARM-Prozessor-Tablet?

17/10/2011 - 10:07 von Robert Jasiek | Report spam
Windows für x86-Prozessoren geht mehr und mehr zur 64b-Variante über,
aber wie sieht das mit ARM-Prozessoren aus? Das sind 32b-CPUs. Heißt
das nun, dass zwingend jedes Betriebssystem ein 32b-Betriebssystem
sein muss? Wird man also Windows 8 in einer 64b-Variante nicht auf
ARM-Tablets einsetzen können? Das hieße dann ja auch, dass man nicht
alle seine schöne neue 64b-Software aus der PC-Welt, selbst wenn sie
schon für Metro programmiert wàre, einfach auch auf ARM-Tablets wird
einsetzen können, richtig? Làuft es also darauf hinaus, dass man bei
Tablets vor folgender schwieriger Entscheidung stehen und die Qual der
Wahl wird?

- Apple iPad2+
- ARM, Android, Android-Apps
- ARM, Windows 8 / 32b, 32b-Metro-Apps
- x86-CPU, Windows 8 / 32b, 32b-Metro-Apps oder 32b-PC-Software
- x86-CPU, Windows 8 / 64b, 32b- oder 64b-Metro-Apps oder 32b- oder
64b-PC-Software
 

Lesen sie die antworten

#1 Reiner Kuhles
17/10/2011 - 11:28 | Warnen spam
On Mon, 17 Oct 2011 10:07:49 +0200, Robert Jasiek wrote:

Windows für x86-Prozessoren geht mehr und mehr zur 64b-Variante über,
aber wie sieht das mit ARM-Prozessoren aus? Das sind 32b-CPUs.



Und? Du wirst eben diese Windows 8 Version passend installieren und nicht
die X86 32 oder 64 Bit Version.

Heißt das nun, dass zwingend jedes Betriebssystem ein 32b-Betriebssystem
sein muss?



Was meinst du mit "jedes Betriebssystem"?

Es wird ein Windows 8 geben, das mit bestimmten ARM-CPUs kompatibel sein
wird. Erste Infos dazu kursieren doch schon im Netz, einfach mal googlen.

Wird man also Windows 8 in einer 64b-Variante nicht auf ARM-Tablets einsetzen können?



Du wirst genau die Version einsetzen können, die zur CPU paßt. Ich verstehe
deine Frage bzw. Bedenken nicht.

Wenn die ARM CPU 32 Bit Hardware nutzt, wird folgerichtig auch die Windows
8 Version, die ARM unterstützt, 32 Bit sein. Wie soll es sonst sein?

Soweit ich weiß, ist ARM derzeit ausschließlich 32 Bit, wàhrend 64 Bit
Chips wohl geplant sind.

Das hieße dann ja auch, dass man nicht > alle seine schöne neue
64b-Software aus der PC-Welt, selbst wenn sie schon für Metro
programmiert wàre, einfach auch auf ARM-Tablets wird einsetzen können,
richtig?



Du wirst sowieso nur die Apps verwenden können, die für Metro kompiliert
sind, àltere PC-Software und Plugins werden so oder so nicht kompatibel
sein.

Làuft es also darauf hinaus, dass man bei Tablets vor folgender
schwieriger Entscheidung stehen und die Qual der Wahl wird?



Vor dieser Wahl stehst du so oder so, was aber per se nichts mit Windows 8
zu tun hat.


Reiner Kuhles

Ähnliche fragen