[Windows 98]Netzfreigaben ploetzlich nicht mehr erreichbar

06/08/2010 - 17:54 von ram | Report spam
Kurze Zusammenfassung: Windows 98 findet freigegebene
Ordner nach einer bestimmten Zeit des Betriebs bis zu
einem Neustart plözlich nicht mehr.

Inzwischen ist es mir ja nun gelungen, mit Windows 98 auf
Ordner-Freigaben auf einem Windows-7-Rechner zuzugreifen und
gleichzeitig von dem Windows-7-Rechner auf eine Internet-
verbindungsfreigabe des Windows-98-Rechners zuzugreifen.

Ich beobachte nun jedoch, daß die Windows-7-Ordnerfreigaben
nach einer Weile plötzlich nicht mehr vom Windows-98-Rechner
gefunden werden. Zuerst geschah dies nur nach zirka 20 Stunden,
zuletzt aber schon nach wenigen Minuten.

Wenn das Problem auftaucht, kann der Windows-98-Rechner aber
weiterhin auf Freigaben eines NAS zugreifen. Außerdem wird
das Problem meistens durch einen Neustart von Windows 98
gelöst, was zeigt, daß das Problem wohl eher beim
Windows-98-Rechner liegt. Es reicht aber nicht, die
Netzlaufwerke nur zu trennen und wieder neu zu verbinden, da
das letztere dann scheitert. Das Problem scheint aber wohl
nicht auf der Seite des Windows-7-Rechners zu liegen, da
dieser keinen Eingriff braucht. Solange man nicht neu
startet, sieht es für den Windows-98-Rechner praktisch so
aus, also ob die Windows-7-Freigaben nicht mehr existieren,
das weiterhin vorhanden ICS zeigt aber, daß eine
TCP/IP-Verbindung zwischen beiden Rechnern grundsàtzlich
schon noch besteht.

Als das Problem schließlich immer öfter schon nach wenigen
Minuten auftrat, fiel mir auf, daß ich kürzlich neue Netzlaufwerke
unter Windows 98 eingerichtet hatte. Ich vermutete, daß die
insgesamt 5 ( 1 · NAS + 4 · Windows 7 ) Netzlaufwerke
vielleicht irgendwie »zu viel« für Windows 98 waren. Nachdem ich
zwei Netzlaufwerke getrennt hatte, geht es jetzt derzeit gerade
wieder. Das könnte aber auch nur Zufall sein.

Hat jemand schon einmal von solch einem Verhalten (Windows 98
findet freigegebene Ordner nach einer bestimmten Zeit des
Betriebs bis zu einem Neustart plözlich nicht) gehört?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ruediger Lahl
06/08/2010 - 18:41 | Warnen spam
*Stefan Ram* schrieb:

Kurze Zusammenfassung: Windows 98 findet freigegebene
Ordner nach einer bestimmten Zeit des Betriebs bis zu
einem Neustart plözlich nicht mehr.



Es ist bekannt, das Win9x kein OS ist, das lànger fehlerfrei durch
làuft. Schau bei deinem Uni-Admin in den Mülleimer, der hat vor zwei
Wochen seine letzten Win2000-CDs da rein gefeuert. Das installierst du
und dann schaun wir weiter.
bis denne

Ähnliche fragen