Windows-Authentifizierung vom SQL Server Management

07/12/2008 - 22:45 von Hartmut Callies | Report spam
Hallo,
ich setze Vista Business, SQL Server 2005 und das SQL
Server Management Studio ein.
Was unter Windows XP funktionierte, bereitet unter Vista Schwierigkeiten:
Die Windows-Authentifizierung vom SQL Server Management
Studio mit dem User cls, mit welchem der PC installiert wurde
(hat also administrative Rechte).

"Es kann keine Verbindung zu PC01 hergestellt werden Fehler: 18456"
Wenn ich das Management Studio als Administrator (rechte Maustaste)
ausführe, dann funktioniert die Windows-Authentifizierung.

Es kann doch sicherlich nicht die Lösung sein, dass ich das Programm als
Administrator ausführe. Welche Lösung gibt es?

Hartmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
07/12/2008 - 23:48 | Warnen spam
Hallo Hartmut,

"Hartmut Callies" schrieb ...
ich setze Vista Business, SQL Server 2005 und das SQL
Server Management Studio ein.
Was unter Windows XP funktionierte, bereitet unter Vista Schwierigkeiten:
Die Windows-Authentifizierung vom SQL Server Management
Studio mit dem User cls, mit welchem der PC installiert wurde
(hat also administrative Rechte).

"Es kann keine Verbindung zu PC01 hergestellt werden Fehler: 18456"
Wenn ich das Management Studio als Administrator (rechte Maustaste)
ausführe, dann funktioniert die Windows-Authentifizierung.

Es kann doch sicherlich nicht die Lösung sein, dass ich das Programm als
Administrator ausführe.



Bei Vista wird die lokale Administratorengruppe Benutzer nicht mehr
automatisch zur sysadmin Rolle hinzugefügt:
URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/library/aa905868(SQL.90).aspx
"Überlegungen für das Ausführen von SQL Server 2005 unter Windows Vista"

Deswegen mußt _Du die Konten explizit hinzufügen.
Wobei man sein Standardkonto auch beim SQL Server nicht mit
übermàßig vielen Rechte ausstatten sollte - immer als Administrator
rumlaufen war bekanntlich unter XP schon nicht günstig -
Viren, Trojaner uam. nutzen das gerne mal aus.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen