Windows Bild- und Faxanzeige braucht 4 Sekunden

03/08/2009 - 18:57 von Werner Tann | Report spam
Praktisch von sofort auf gleich braucht meine Windows Bild- und
Faxanzeige 4 Sekunden, um ein x-beliebiges Bild anzuzeigen. In der
Mitte des weißen Programmfensters erscheint wàhrenddessen "Erstellen
der Vorschau...". Vorher war das jeweilige Bild sofort geladen, also
ohne merkliche Verzögerung.

Das ist bei jedem jpg, tif und bmp der Fall.
Es betrifft auch Bilder, die nur 10 KB groß sind.
Es ist nur der Fall, wenn das Bild auf dem Desktop liegt. Dasselbe
Bild wird in irgendeinem anderen Ordner sofort geladen.

Was bewirkt plötzlich die Verzögerung von Bildern, wenn sie vom
Desktop geladen werden?`

Die Hermann-Methode habe ich ausprobiert: Auch wenn nichts mehr im
Speicher ist, was ich noch gefahrlos beenden könnte, braucht die
Anzeige 4 Sekunden.

Google findet im Web etliche Leute mit demselben Problem. Leider
kommen wie üblich nur blöde Antworten, z. B. man solle Photoshop zur
Anzeige verwenden oder die Platte defragmentieren. Natürlich könnte
man ein anderes kleines Anzeigeprogramm den Bildformaten zuordnen,
aber ich würde gerne wissen, wieso hier eine Windowsfunktion spinnt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
03/08/2009 - 19:15 | Warnen spam
Werner Tann schrieb:
Praktisch von sofort auf gleich braucht meine Windows Bild- und
Faxanzeige 4 Sekunden, um ein x-beliebiges Bild anzuzeigen.
[...]



Benutze die Systemwiederherstellung.

Abgesichert und in einem neuen Konto das gleiche Problem?

http://support.microsoft.com/kb/315265/de

[...]
Es ist nur der Fall, wenn das Bild auf dem Desktop liegt.



Dokumente und Einstellungen\All Users\Desktop
Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Desktop

Bei beiden?

Ggf. mal: Start/Ausführen: regsvr32 shimgvw.dll

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen