Windows bleibt beim Herunterfahren hängen

30/12/2008 - 09:16 von Thomas Wiedmann | Report spam
Hallo,

kürzlich hatte ich - allerdings zum Glück nur einmal - den Fall, daß Windows
XP prof. SP2 beim Herunterfahren mit der Meldung "Windows wird
heruntergefahren ..." "eingefroren" ist [... wußte gar nicht, daß sich der
Winter auch auf Betriebssysteme auswirkt (;-) ]. Ich hatte zuvor lediglich
die üblichen Office-Programme laufen; sàmtliche Applikationen hatte ich vor
dem Herunterfahren des Betriebssystems beendet. Hab dann - nach einigen
Minuten Warten - den Rechner durch langes Drücken des Netzschalters "hart"
beendet. Der nàchste Neustart und Shutdown funktionierte problemlos.

Trotzdem:
Woran kann es liegen, daß Windows beim Herunterfahren bei der Meldung
"Windows wird heruntergefahren ..." hàngen bleibt?

Thomas Wiedmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Profanter
30/12/2008 - 11:46 | Warnen spam
Thomas Wiedmann schrieb:
kürzlich hatte ich - allerdings zum Glück nur einmal - den Fall, daß
Windows XP prof. SP2 beim Herunterfahren mit der Meldung "Windows
wird heruntergefahren ..." "eingefroren" ist [... wußte gar nicht,
daß sich der Winter auch auf Betriebssysteme auswirkt (;-) ]. Ich
hatte zuvor lediglich die üblichen Office-Programme laufen;
sàmtliche Applikationen hatte ich vor dem Herunterfahren des
Betriebssystems beendet. Hab dann - nach einigen Minuten Warten -
den Rechner durch langes Drücken des Netzschalters "hart" beendet.
Der nàchste Neustart und Shutdown funktionierte problemlos.



Hallo Thomas,
vor allem auf SP3 updaten,dann
UPHClean installieren:
http://support.microsoft.com/kb/837115/de

Gruß
Wolfgang

I would love to change the world,
but they won't give me the source code

WinXP Pro SP3

Ähnliche fragen