Forums Neueste Beiträge
 

Windows Complete PC-Wiederherstellung

22/01/2009 - 12:54 von Ewald | Report spam
Hallo!

Teste zur Zeit Server 2008. Mein Augenmerk liegt dabei auf der kompletten
Server Sicherung bzw. Wiederherstellung.

System: ASUS M3N78-VM, mit Raid 1 (2xSATA) AMD Duo, 8 GByte RAM

Ich habe auf meinem Testsystm mit dem Programm komplette Serversicherung
eine Sicherung auf ein per USB angehàngtes 1 TB großes WD MyBook gemacht.
Dabei habe ich drei Laufwerke aus dem Raidarray gesichert C,D und F

Das hat ohne Probleme funktioniert.

Wenn ich jetzt versuche das System wieder herzustellen:
Also auf leere Platten, die zuvor im Bios neu als RAID 1 zusammengesetzt
wurden. Ich starte mit der Installations DVD, nach der Sprachenabfrage wàhle
ich aus: Wiederherstellung aus Daten die durch eine komplette Server
Sicherung erstellt wurden.

(Zwischendurch wird noch eine Möglichkeit angeboten, einen Driver zu laden,
da steht aber dabei funktioniert nur für VISTA PCs ... und in der Tat kann
ich auch den RAID Treiber zwar auf einem USB Stick auswàhlen, aber am Ende
gibt es dann nur eine Fehler Meldung: Installation nicht möglich. Da diese
Option eh nur für VISTA ist ... habe ich dies ohne weitere Eingriffe
übersprungen.)

Dann findet er auch die Datensicherungen auf dem externen USB Laufwerk und
schlàgt die jüngste Komplett-Sicherung als Default vor, danch fràgt er noch
ab, ob er wirklich die vorgefundene Platte so neu partionieren soll wie in
der Datensicherung (eben für C, D, F), ich wàhnte mich schon im Himmer für
Wiederherstellung noch eine Abfrage ...

ob ich wirklich will und im Vollbesitz meiner geistigen Kràfte bin, da dann
die Platte formatiert wird und alle Daten ins Nirwana gehen ...

Auch hier JA eingegeben und es startet:

Windows Complete PC-Wiederherstellung

dann nach wenigen Sekunden:

Fehler beim Windows Complete PC-Wiederherstellung
Fehlerdetaiks: Falscher Parameter (0x80070057)

Mehrfach versucht, immer die selben Probleme.

Ich kann bei laufendem System die Sicherung komplett und ohne Probleme auf
eine andere Platte herstellen. Also ist die Sicherung in Ordnung.

Was tun? Hat jemand eine Idee oder Erfahrung mit der Serversicherung /
Wiederherstellung?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Ewald
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas T.
29/01/2009 - 16:07 | Warnen spam
Servus,

probiere mal das Tool drivesnapshot aus! Funktioniert wunderbar, auch im
Onlinebetrieb!

www.drivesnapshot.de

LG
-tom

"Ewald" wrote:

Hallo!

Teste zur Zeit Server 2008. Mein Augenmerk liegt dabei auf der kompletten
Server Sicherung bzw. Wiederherstellung.

System: ASUS M3N78-VM, mit Raid 1 (2xSATA) AMD Duo, 8 GByte RAM

Ich habe auf meinem Testsystm mit dem Programm komplette Serversicherung
eine Sicherung auf ein per USB angehàngtes 1 TB großes WD MyBook gemacht.
Dabei habe ich drei Laufwerke aus dem Raidarray gesichert C,D und F

Das hat ohne Probleme funktioniert.

Wenn ich jetzt versuche das System wieder herzustellen:
Also auf leere Platten, die zuvor im Bios neu als RAID 1 zusammengesetzt
wurden. Ich starte mit der Installations DVD, nach der Sprachenabfrage wàhle
ich aus: Wiederherstellung aus Daten die durch eine komplette Server
Sicherung erstellt wurden.

(Zwischendurch wird noch eine Möglichkeit angeboten, einen Driver zu laden,
da steht aber dabei funktioniert nur für VISTA PCs ... und in der Tat kann
ich auch den RAID Treiber zwar auf einem USB Stick auswàhlen, aber am Ende
gibt es dann nur eine Fehler Meldung: Installation nicht möglich. Da diese
Option eh nur für VISTA ist ... habe ich dies ohne weitere Eingriffe
übersprungen.)

Dann findet er auch die Datensicherungen auf dem externen USB Laufwerk und
schlàgt die jüngste Komplett-Sicherung als Default vor, danch fràgt er noch
ab, ob er wirklich die vorgefundene Platte so neu partionieren soll wie in
der Datensicherung (eben für C, D, F), ich wàhnte mich schon im Himmer für
Wiederherstellung noch eine Abfrage ...

ob ich wirklich will und im Vollbesitz meiner geistigen Kràfte bin, da dann
die Platte formatiert wird und alle Daten ins Nirwana gehen ...

Auch hier JA eingegeben und es startet:

Windows Complete PC-Wiederherstellung

dann nach wenigen Sekunden:

Fehler beim Windows Complete PC-Wiederherstellung
Fehlerdetaiks: Falscher Parameter (0x80070057)

Mehrfach versucht, immer die selben Probleme.

Ich kann bei laufendem System die Sicherung komplett und ohne Probleme auf
eine andere Platte herstellen. Also ist die Sicherung in Ordnung.

Was tun? Hat jemand eine Idee oder Erfahrung mit der Serversicherung /
Wiederherstellung?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Ewald

Ähnliche fragen