Forums Neueste Beiträge
 

Windows Desktop Search 3.01

29/08/2007 - 13:52 von André Heublein | Report spam
Hallo liebe NG-Mitstreiter,

um zukünftig Office 2007 bzw. OL2007 korrekt einsetzen zu können, sind wir
derzeit am Vorbereiten des Rollouts für das obige Produkt.

Das aktuelle im Paket enthaltene ADM File ist auf einer neuen GPO
eingespielt. (Windows Server 2003 R2 Sp2/XP Sp2 Clients)

Nun zur Frage: Unter den erweiterten Optionen in der Desktop Search GUI auf
dem Client ist eine Liste mit Dateitypen enthalten, hier kann man die
Indexeigenschaften festlegen, also Garnicht indexieren (Null-Filter), Nur
Dateieigenschaften indexieren (Dateieigenschaften-Filter) und Plain-Text-
bzw. Programmfilter, die von den Herstellern zur Verfügung gestellt werden,
damit diese Dateien auch über die Search Engine indexiert werden können.

Hier kann ich jedoch keine Einstellungen vornehmen, eine zugehörige GPO
Einstellung habe ich bis dato auch nicht gefunden.

Lediglich ein "Prevent Indexing of certain file types", in dem ich eine
Liste hinterlegen kann, was nicht ge-indext werden soll.

Habe ich etwas übersehen oder kann ich diese Liste generell nicht
àndern/erweitern (nur durch eigene IFilter)?

Vielen Dank für die Hilfe schon mal im voraus.

André
 

Lesen sie die antworten

#1 André Heublein
29/08/2007 - 14:17 | Warnen spam
Man lernt nie aus

kaum hat man lokale Administratorrechte, schon kann ich die Liste auf dem
Client àndern und anpassen.

Da die Clients bzw. dessen User weitestgehend nur mit Benutzerrechten
arbeiten (und so auch die Testmaschinen), kam ich bisher nicht auf die Idee,
das es an den fehlenden Rechten liegen könnte.

Sorry für das eigentlich überflüssige Posting, ev. hilfts ja in Zukunft
jemanden in der gleichen Situation.

André

Ähnliche fragen