Windows Explorer - Ansichtssache

16/05/2008 - 21:29 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo NG;

momentan treibt mich Vista und der Windows
Explorer mal wieder zur Weissglut... Staendig
verstellen sich die Einstellungen.

Ich habe mir zwar mal ein Regfile exportiert,
das bereinigte BagMRUs und alles auf Ansicht
Details und auch Customize -> Alle Dateitypen
und Unterverzeichnisse einbeziehen, aber das
will irgendwie nicht richtig... :-(

Hat das mal jemand genauer ausgearbeitet und
weiss wie man dem Windows Explorer bzw. Vista
diesbezueglich Beine machen kann?

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel
17/05/2008 - 16:10 | Warnen spam
Hallo Thomas

Leider kann ich Dir auch nicht weiterhelfen sondern nur bestàtigen, dass der
Explorer von XP auf Vista nicht ein auf-, sondern ein Abstieg bedeutet.

Ich arbeite privat mit einem x64 Laptop und in der Firma mit einem x86,
beides mit Vista Business. Auf beiden Systemen macht der Explorer mal das,
dann wieder mal was anderes. Ein paar Tage kann man nur eine Datei
selektieren und dann geht es ohne irgendwelches Zutun plötzlich wieder.
Die Grundeinstellung der Dateidarstellung (rechte Seite) ist ja nur für
Dummys brauchbar - wer will schon grosse Bildchen und dafür hat er keine
Übersicht. Ich bevorzuge die detaillierte Darstellung, die Namesspalte
breiter damit man all die langen Namen auch lesen kann und mit Extension,
dafür die überflüssige Spalte Type nicht, da das Ganze so viel weniger Platz
braucht. Natürlich habe ich die Einstellungen so vorgenommen, dass diese für
alle Ordner gilt. Aber das funktioniert nicht (immer). Manchmal geht es, aber
meistens nicht. Die von mir vorgenommene Einstellung geht nur immer sicher,
wenn ich den Explorer neu öffne.

Warum MS das in Vista nicht mehr schaft was in XP funktioniert hat, ist mir
ein Ràtsel.

Das Ding hat mich schon öffter zur Weissglut getrieben. Ich frag mich was es
wohl braucht um den guten alten Explorer aus dem XP "rüber zu kopieren" oder
die wichtigsten Funktionen um im Dateiverzeichnis zu navitieren selber zu
programmieren.

Auch wenn's nicht hilft: Wir sind nicht allein...

Gruss
Daniel

Ähnliche fragen